Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Polizeimeldung vom 06.06.2017
Pankow

Nr. 1264
Schwer verletzt wurde gestern Nachmittag eine Radfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Prenzlauer Berg. Nach bisherigen Erkenntnissen war ein 87-Jähriger gegen 15.15 Uhr mit seinem Toyota in der Dunckerstraße unterwegs, wollte rechts in die Wisbyer Straße abbiegen und erfasste dabei die von links kommende, vorfahrtsberechtigte Radfahrerin, die die Wisbyer Straße in Richtung Prenzlauer Allee befuhr. Die 43-Jährige stürzte, erlitt eine Beinverletzung und wurde von Rettungssanitätern zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 1 übernahm die Unfallbearbeitung.