Gefährliche Körperverletzung in Rummelsburg

Polizeimeldung vom 02.06.2017
Lichtenberg

Nr. 1244

Kurz nach 18 Uhr ereignete sich die Tat im hinteren Waggon der S-Bahnlinie S7 in Richtung Ahrensfelde zwischen den Bahnhöfen Ostkreuz und Nöldnerplatz.

Die Abgebildeten, eine Frau und drei Männer, gerieten zunächst mit drei Fahrgästen in ein Streitgespräch, in dessen Verlauf sie auf die Opfer einschlugen und -traten. Nachdem andere Fahrgäste die Polizei alarmierten, flüchteten die Vier aus dem Bahnhof Nöldnerplatz.

Die Opfer erlitten leichte Verletzungen, die durch alarmierte Rettungskräfte zum Teil ambulant behandelt wurden.