Festnahme nach Autoeinbruch

Polizeimeldung vom 30.04.2017
Pankow

Nr. 0991
Polizisten des Abschnitts 15 nahmen in der vergangenen Nacht einen mutmaßlichen Autoeinbrecher in Prenzlauer Berg fest. Eine Zeugin hörte zunächst gegen 3 Uhr ein Klirren in der Georg-Blank-Straße und sah dann, wie sich ein Unbekannter durch die eingeschlagene Scheibe eines geparkten VW Caddy ins Innere beugte und dort am eingebauten Navigationsgerät zu schaffen machte. Daraufhin alarmierte sie die Polizei. Der Mann flüchtete schließlich ohne Beute. Noch in der Nähe des Tatorts nahmen die alarmierten Polizisten einen Tatverdächtigen fest, der sich im Gebüsch versteckt hielt und mutmaßliches Einbruchwerkzeug bei sich trug. Der 28-Jährige wurde der Kriminalpolizei der Direktion 1 überstellt, die die weiteren Ermittlungen übernommen hat.