Schwerverletzter Fußgänger

Polizeimeldung vom 23.04.2017
Pankow

Nr. 0943
In der vergangenen Nacht wurde ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall in Prenzlauer Berg schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen soll der 58-jährige Mann gegen 0.45 Uhr die Fahrbahn der Greifswalder Straße in Richtung Storkower Straße bei Rot betreten haben. Ein 61-jähriger BMW-Fahrer, der die Greifswalder Straße in Richtung Berliner Allee befuhr, konnte nicht mehr rechtszeitig bremsen und erfasste den Fußgänger. Rettungskräfte brachten den Mann mit Knochenbrüchen an beiden Beinen und Verletzungen am Kopf zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 1 hat die weitere Unfallbearbeitung übernommen.