Mutmaßliche Kellereinbrecher festgenommen

Polizeimeldung vom 27.03.2017
Pankow

Nr. 0711
Zivilpolizisten des Polizeiabschnitts 15 konnten gestern Abend in Prenzlauer Berg zwei Männer vorläufig festnehmen. Gegen 22 Uhr beobachteten die Beamten in der Schliemannstraße, wie zwei Personen versuchten in verschiedene Hauseingänge zu gelangen. Durch eine unverschlossene Eingangstür gingen sie schließlich ins Haus und dann in den Keller. Die aufmerksamen Fahnder folgten den beiden Verdächtigen und nahmen sie vorläufig fest. Bei der Absuche des Kellers entdeckten die Polizisten aufgebrochene und durchwühlte Verschläge und fanden bei der Durchsuchung der mutmaßlichen Einbrecher diverses Diebesgut und Einbruchswerkzeug. Das Duo im Alter von 36 und 39 Jahren wurde einem Polizeigewahrsam zugeführt.