Frau mit unbekannter Flüssigkeit angegriffen

Polizeimeldung vom 14.03.2017
Pankow

Nr. 0581

Glücklicherweise wurde eine Frau in der vergangenen Nacht bei einem Angriff mit einer Flüssigkeit in Prenzlauer Berg nicht verletzt.

Die 41-Jährige gab gegenüber Polizisten an, dass sie kurz nach Mitternacht auf dem Gehweg der Straße Am Friedrichshain in Richtung Greifswalder Straße unterwegs war, als ihr ein Unbekannter mit einem Fahrrad hinterher fuhr. Kurz darauf drehte sich die Passantin zu dem Radfahrer um. In diesem Moment war der Mann in gleicher Höhe mit der 41-Jährigen und spritzte eine unbekannte Substanz in Richtung ihres Kopfes. Die 41-Jährige riss instinktiv ihren Schal hoch, so dass nur dieser von der Flüssigkeit getroffen wurde. Anschließend flüchtete der Angreifer auf seinem Fahrrad in Richtung Bötzowstraße. Eine Absuche verlief erfolglos.

Die Attackierte blieb unverletzt. Kriminaltechniker waren am Ort und sicherten Reste der Substanz. Die Auswertung dauert an.