Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація длябіженців з України і для волонтерів:
berlin.de/ukraine

Zeugen von Kriegsverbrechen gesucht / розшукуються свідки військових злочинів

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie weiterhin unter: berlin.de/corona

Nackt in Tankstelle randaliert

Polizeimeldung vom 04.03.2017

Mitte

Nr. 0490
Polizeibeamte nahmen heute früh in Mitte einen nackten Randalierer vorläufig fest. Nach bisherigen Ermittlungen betrat gegen 4.50 Uhr der zunächst unbekannte Mann, der bis auf einen Schuh unbekleidet war, die Tankstelle in der Holzmarktstraße und randalierte. Der Nackte räumte Getränke sowie Lebensmittel aus den Regalen und zerstörte diese damit. Alarmierte Polizisten versuchten den Randalierer festzunehmen, wogegen er sich wehrte. Fünf Beamten gelang es die Gegenwehr zu brechen und den Mann zu überwältigen. Mit einem Rettungswagen wurde der Festgenommene in ein Krankenhaus gebracht. Erst nach Gabe eines Medikaments beruhigte sich der Randalierer. Er verblieb stationär in der Klinik, in der ihm auch Blut abgenommen wurde.
Ermittlungen am Morgen führten Polizisten zu einem Club in der Holzmarktstraße. Hier lag eine Jacke mit Geldbörse und Ausweis des Mannes. Demnach ist er 26 Jahre alt.