Inhaltsspalte

Jugendliche Radlerin verletzt sich schwer

Polizeimeldung vom 10.02.2017
Pankow

Nr. 0295
Mit schweren Kopfverletzungen kam heute Morgen eine jugendliche Radlerin in eine Klinik, nachdem sie gegen ein Auto in Prenzlauer Berg gefahren war. Derzeitigen Ermittlungen zufolge fuhr die 17-Jährige kurz vor 8 Uhr mit ihrem Rad in der Grellstraße in Richtung Prenzlauer Allee. Kurz hinter der Gubitzstraße übersah die Jugendliche nach ihren eigenen Angaben den wartenden VW eines 42-Jährigen, der in eine Parklücke einparken wollte. Er bemerkte die Radlerin und wartete auf deren Vorbeifahren. Während des Wartens soll der Autofahrer den Blinker gesetzt und den Rückwärtsgang eingelegt haben.