Festnahme nach Diebstahl

Polizeimeldung vom 18.01.2017
Reinickendorf

Nr. 0111
Gestern Abend ist in Wittenau ein mutmaßlicher Dieb vorläufig festgenommen worden. Nach Angaben eines 27-jährigen Mitarbeiters einer Physiotherapiepraxis in der Oranienburger Straße bemerkte er gegen 18.30 Uhr, dass seine Tasche mit seinem Tablet und persönlichen Gegenständen aus der Praxis gestohlen worden war. Daraufhin ortete er sein Tablet, alarmierte die Polizei und begab sich zu der georteten Stelle. Dort entdeckte der 27-Jährige seine Tasche auf dem Gehweg, jedoch fehlte von dem Tablet jede Spur. Nach Eintreffen der Polizisten ortete der Bestohlene sein Tablet erneut. Demnach sollte es sich in der Ollenhauerstraße befinden. Die Beamten fuhren mit dem 27-Jährigen zu der georteten Adresse und nahmen dort drei Männer im Alter von 23, 40 und 41 Jahren vorläufig fest. Die anschließenden Ermittlungen ergaben, dass der 41-Jährige offenbar die Tasche aus der Praxis gestohlen hatte und er zum Zeitpunkt der Festnahme das Tablet wohl gerade an die anderen beiden Männer verkaufen wollte. Nach der Personalienfeststellung wurde der Verdächtige, ebenso wie die beiden Zeugen, entlassen.