Inhaltsspalte

Tote bei Wohnungsbrand

Polizeimeldung vom 08.01.2017
Pankow

Nr. 0047
In der vergangenen Nacht starb in Prenzlauer Berg eine Frau bei einem Wohnungsbrand. Gegen 2 Uhr alarmierten Bewohner die Feuerwehr zu einem Wohnhaus in der Hufelandstraße weil sie Qualm aus einer Wohnung in der zweiten Etage bemerkt hatten. Die Rettungskräfte öffneten die Wohnung, löschten das Feuer und fanden im Wohnzimmer den Leichnam der vermutlich 88-jährigen Mieterin. Alle Mieter, die unverletzt blieben, hatten während der Lösch- und Bergungsmaßnahmen ihre Wohnungen verlassen. Nach den bisherigen Ermittlungen geht die Kriminalpolizei davon aus, dass das Feuer fahrlässig entstanden ist. Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache hat ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt übernommen.