Apotheke überfallen

Polizeimeldung vom 16.12.2016
Steglitz - Zehlendorf

Nr. 3066
Ein Mann überfiel heute Mittag eine Apotheke in Steglitz. Nach ersten Erkenntnissen betrat der Unbekannte gegen 14 Uhr die Apotheke in der Bergstraße und fragte eine Mitarbeiterin nach einem Medikament. Als die 62-Jährige das gewünschte Arzneimittel aus dem Schrank geholt hatte, zog der vermeintliche Kunde eine Waffe aus seiner Jacke, bedrohte sie mit dieser und forderte Geld. Die Angestellte übergab daraufhin dem Räuber das Geld, womit dieser flüchtete. Die 62-Jährige blieb unverletzt. Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion 4 hat die Ermittlungen übernommen.