Überfall auf Wettbüro

Polizeimeldung vom 14.12.2016
Neukölln

Nr. 3046
Auf ein Wettbüro in Neukölln hatten es in der vergangenen Nacht drei Maskierte abgesehen. In der Hermannstraße betraten die Räuber gegen 22.40 Uhr das Geschäft und bedrohten den 27-jährigen Mitarbeiter sowie seine 58-jährige Kollegin mit einer Pistole, einer Axt sowie einem Messer. Das Trio zwang die Mitarbeiter Geld herauszugeben und flüchtete anschließend mit der Beute aus dem Geschäft in Richtung Biebricher Straße. Die Angestellten blieben unverletzt.