Verletzte Mieterin nach Wohnungsbrand

Polizeimeldung vom 09.12.2016

Pankow

Nr. 2985
Rettungskräfte der Feuerwehr löschten gestern Abend einen Brand in Prenzlauer Berg. Gegen 18.30 Uhr bemerkte ein Passant Feuer aus der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Thomas-Mann-Straße und alarmierte Polizei und Feuerwehr. Die Rettungskräfte und Polizeibeamte fanden die 82 Jahre alte Mieterin bewusstlos in der Wohnung und brachten sie in eine Klinik. Weitere Mieter des Hauses wurden ins Freie geführt, aber nicht verletzt. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Durch den Brand und die Löscharbeiten ist das Mehrfamilienhaus teilweise unbewohnbar. Die Brandermittler des Landeskriminalamtes gehen derzeit von einer fahrlässigen Brandstiftung aus.