Frau bei Überfall verletzt

Polizeimeldung vom 15.07.2016
Pankow

Nr. 1816
Ein derzeit noch Unbekannter hat in der vergangenen Nacht eine Frau in Prenzlauer Berg überfallen und sie dabei verletzt. Die 67-jährige Frau befand sich auf dem Heimweg in der Norwegerstraße, als ein Unbekannter sie gegen 23.20 Uhr von hinten an der Schulter packte und an ihrer Handtasche zerrte. Die Frau gab ihre Tasche nicht heraus, woraufhin der Täter ihr mehrmals auf die Hände schlug und mit einem unbekannten Gegenstand Schnittverletzungen und Prellungen an den Armen zufügte. Anschließend flüchtete der Räuber ohne Beute in Richtung Behmstraße. Die Überfallene musste von einem Rettungssanitäter am Tatort erstversorgt werden und kam anschließend zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus.