Vermisster tot aufgefunden

Polizeimeldung vom 15.06.2016

Pankow

Nr. 1518
Ein Spaziergänger entdeckte vergangenen Sonntagabend in einem Waldstück an der Blankenfelder Chaussee in Rosenthal den Leichnam eines Mannes und alarmierte die Polizei. Eine gerichtsmedizinische Untersuchung brachte nun die Gewissheit, dass es sich bei dem Toten um den 78-jährigen Vermissten aus Niederschönhausen handelt, der seit dem 23. Mai 2016 als vermisst gemeldet war. Nach derzeitigen Erkenntnissen gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.

Erstmeldung Nr. 1336 vom 25. Mai 2016 – 78-Jähriger vermisst
Vermisst wird seit Montag, dem 23. Mai 2016, 9 Uhr, ein 78-jähriger Mann aus Niederschönhausen. Er war an diesem Tag nach einem Einkauf mit seinem blauen Herrenrad heimgekehrt und stellte die Taschen in der Wohnung ab. Um sich um sein Rad zu kümmern, verließ er die Wohnung erneut. Seitdem ist er mit dem Rad verschwunden. Die Suche in der Umgebung der Wohnanschrift der Rolandstraße blieb ohne Erfolg.