Auto angezündet - Brandkommissariat ermittelt

Polizeimeldung vom 22.12.2015
Spandau

Nr. 3201
Zu einem brennenden Suzuki alarmierte heute früh ein 79-Jähriger Feuerwehr und Polizei nach Staaken. Der Mann hatte den Brand gegen 3.40 Uhr auf einem Mieterparkplatz im Cosmarweg festgestellt. Die Brandbekämpfer löschten die Flammen, das Auto brannte jedoch fast vollständig aus. Zwei daneben parkende Fahrzeuge wurden durch das Feuer ebenfalls beschädigt. Ein Brandkommissariat hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung übernommen.