Ukraine

Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine und ehrenamtlich Helfende / Інформація длябіженців з України і для волонтерів:
berlin.de/ukraine

Zeugen von Kriegsverbrechen gesucht / розшукуються свідки військових злочинів

Zentrale Informationen der Berliner Verwaltung zum Coronavirus finden Sie weiterhin unter: berlin.de/corona

Mit Waffen gedroht

Polizeimeldung vom 02.09.2015

Friedrichshain - Kreuzberg

Nr. 2074
Räuber hatten gestern Abend in Kreuzberg Angestellte eines Geschäfts überfallen. Nach Aussagen der Zeugen hatten die drei Kriminellen kurz nach 21 Uhr das Büro des Bio-Supermarktes in der Skalitzer Straße betreten, den Filialleiter mit einer Schusswaffe sowie einem Messer bedroht und die Herausgabe der Tageseinnahmen gefordert. Zur Unterstützung ihrer Drohung holten sie noch zwei weitere Mitarbeiterinnen aus einem neben dem Büro befindlichen Umkleideraum. Nachdem sie sich die Tageseinnahmen gegriffen hatten, flüchteten die Räuber mit ihrer Beute unerkannt. Der 24-jährige Filialleiter und die beiden 31 und 45 Jahre alten Angestellten blieben unverletzt.