Mit Schusswaffe überfallen

Polizeimeldung vom 31.08.2015
Mitte

Nr.2061
Opfer eines Überfalls wurde in der vergangenen Nacht eine Angestellte eines Lokals in Mitte. Die 19-Jährige alarmierte die Polizei, nachdem ein Unbekannter gegen 1.30 Uhr das Cafè im Weinbergsweg nach Ladenschluss betreten und mit einer vorgehaltenen Schusswaffe die Tageseinnahmen gefordert hatte. Mit seiner Beute floh der Kriminelle. Die Frau blieb unverletzt. Die Ermittlungen übernahm das Raubkommissariat der Polizeidirektion 3.