Inhaltsspalte

Haftbefehl für Hütchenspieler

Polizeimeldung vom 29.12.2014
Mitte

Nr. 3084
Nach intensiven Ermittlungen der Ermittlungsgruppe für Hütchenspielbetrug und der Staatsanwaltschaft Berlin wurde heute Morgen ein Mann in Mitte festgenommen. Dem 43-Jährigen wird gewerbs- und bandenmäßiger Betrug in mehreren Fällen vorgeworfen. In diesem Zusammenhang wurde gegen ihn ein Haftbefehl erwirkt, der heute gegen 8 Uhr in der Holzmarktstraße vollstreckt wurde. Er befindet sich nun in Untersuchungshaft.