Inhaltsspalte

Mitarbeiter des Ordnungsamtes attackiert

Polizeimeldung Nr. 2917 vom 09.12.2014
Neukölln
09.12.2014

Heute Vormittag wurden im Ortsteil Neukölln zwei Mitarbeiter des Ordnungsamtes attackiert. Gegen 10.40 Uhr kamen sie zu ihrem in der Allerstraße geparkten Dienstauto. In diesem Augenblick warf ein Unbekannter aus einem Wohnhaus eine mit roter Farbe gefüllte Weihnachtskugel auf das Autodach. Als die Weihnachtskugel zersprang, wurde die 56-jährige Angestellte durch herumfliegende Glassplitter leicht im Gesicht verletzt. Ihr 48 Jahre alter Kollege blieb unverletzt. Die Farbe beschädigte außerdem den Wagen des Ordnungsamtes. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt führt die Ermittlungen.