Inhaltsspalte

Fußgänger von Motorradfahrer erfasst

Polizeimeldung Nr. 2391 vom 13.10.2014
Mitte

Zwei Schwerverletzte sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich gestern Abend in Mitte ereignet hatte. Derzeitigen Ermittlungen zufolge, fuhr ein 23-jähriger Motorradfahrer in der Alexanderstraße in Richtung Otto-Braun-Straße. Als der Mann gegen 21.45 Uhr mit seinem Krad an der Kreuzung Otto-Braun-Straße / Alexanderstraße / Karl-Marx-Allee nach links in die Otto-Braun-Straße einbiegen wollte, erfasste er mit seiner „Honda“ den 59 Jahre alten Fußgänger. Dieser überquerte zu diesem Zeitpunkt die Fußgängerfurt der Otto-Braun-Straße in Richtung Karl-Marx-Allee. Beide Männer werden wegen ihrer schweren Verletzungen in einem Krankenhaus stationär behandelt.