Inhaltsspalte

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Polizeimeldung Nr. 2373 vom 11.10.2014
Neukölln
10.10.2014

Gestern Nachmittag wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall in Rudow schwer verletzt. Gegen 16.05 Uhr fuhr ein 62-jähriger Autofahrer im Glockenblumenweg in Richtung Stubenrauchstraße. An der Kreuzung Stubenrauchstraße Ecke Glockenblumenweg übersah der „Honda“-Fahrer den 56-jährigen Motoradfahrer, der auf der Stubenrauchstraße in Richtung Neuköllner Straße unterwegs war. Beide stießen zusammen. Der „Kawasaki“-Fahrer stürzte und verletzte sich schwer. Aufgrund der Verletzungen wird er in einem Krankenhaus stationär behandelt. Der PKW-Fahrer blieb unverletzt. Die Ermittlungen führt der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 5.