Inhaltsspalte

Räuber kam nicht weit

Polizeimeldung Nr. 2370 vom 11.10.2014
Treptow - Köpenick
11.10.2014

Nachdem ein Räuber in der vergangenen Nacht vergeblich versucht hatte, von einer Kassiererin eines Spätkaufs in Oberschöneweide Geld zu erpressen, nahmen Beamte des Polizeiabschnitts 66 ihn kurz darauf fest. Gegen 2 Uhr betrat der 21-Jährige das Geschäft in der Wilhelminenhofstraße und forderte die 53-jährige Kassiererin auf, ihm die Tageseinnahmen zu geben. Die Frau ließ sich nicht beeindrucken und weigerte sich, die Kasse zu öffnen. Im weiteren Verlauf stieß der mutmaßliche Räuber sie zur Seite, flüchtete ohne Beute aus dem Geschäft und konnte in Tatortnähe von den kurz darauf alarmierten Beamten festgenommen werden.