Inhaltsspalte

Verkehrsunfall unter Radfahrern

Polizeimeldung Nr. 2196 vom 19.09.2014
Tempelhof - Schöneberg

Zwei Fahrradfahrer verletzten sich gestern Abend bei einem Verkehrsunfall in Tempelhof. Die Männer im Alter von 24 und 28 Jahren waren gegen 19 Uhr auf dem Rundweg des Tempelhofer Feldes unterwegs und kamen einander entgegen. Es kam zu einem frontalen Zusammenstoß, bei dem beide stürzten. Ein Rettungswagen brachte den 28-Jährigen mit schweren Verletzungen am Kopf zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der 24-Jährige wurde ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Der Ältere fuhr ein „Fixed-Gear-Bike“, dass nur einen festen Gang und keine Bremsen hat und deshalb für den Straßenverkehr wegen seiner Gefährlichkeit nicht zugelassen ist. Der Verkehrsdienst der Direktion 4 führt die Ermittlungen.