Inhaltsspalte

Motorradfahrer nach Verkehrsunfall in Lebensgefahr

Polizeimeldung Nr. 2187 vom 18.09.2014
Charlottenburg - Wilmersdorf

In Schmargendorf ereignete sich gestern Mittag ein schwerer Verkehrsunfall. Ein „BMW“ fuhr gegen 13.30 Uhr auf der Salzbrunner Straße in Richtung Landecker Straße. Ersten Ermittlungen zufolge übersah die 63 Jahre alte Fahrerin die Ampel und fuhr vermutlich bei „rot“ in die Kreuzung Hohenzollerndamm ein. Dort stieß der „BMW“ mit einem Motorrad, das auf dem Hohenzollerndamm in Richtung Konstanzer Straße unterwegs war, zusammen. Der 51-jährige Motorradfahrer und seine 45 Jahre alte Sozia stürzten. Mit lebensbedrohlichen inneren Verletzungen wurde der Mann in ein Krankenhaus gebracht. Die Sozia verletzte sich leicht und wurde ambulant behandelt. Die Fahrerin des „BMW“ blieb unverletzt. Für die Bergungs- und Ermittlungsarbeiten musste der Hohenzollerndamm in Richtung Konstanzer Straße von 13.30 Uhr bis 17.10 Uhr gesperrt werden. Der Verkehrsdienst der Direktion 2 führt die Ermittlungen.