Inhaltsspalte

Streit in Lokal

Polizeimeldung Nr. 2183 vom 17.09.2014
Neukölln

Bei einem Streit in einem Lokal in Neukölln erlitten heute früh zwei Männer Verletzungen. Gegen 4.20 Uhr gerieten die beiden Kontrahenten, die sich bereits aus der Vergangenheit kennen und nicht mögen, in dem Lokal Biebricher Straße Ecke Hermannstraße in Streit. Ein 30-Jähriger soll unvermittelt auf einen 53-Jährigen losgegangen und ihn geschlagen und in das linke Ohr gebissen haben. Der 53-Jährige wiederum soll dem Jüngeren mit einer Glasscherbe in den Bauch gestochen haben, wodurch dieser eine rund drei Zentimeter lange Stichverletzung erlitt. Während der ältere der beiden Kontrahenten lediglich vor Ort behandelt werden musste, kam der Jüngere in ein Krankenhaus und verblieb zur Beobachtung stationär. Eine Operation war bei ihm nicht notwendig. Die Polizei ermittelt wegen wechselseitiger Körperverletzung.