Inhaltsspalte

Vorfahrt missachtet

Polizeimeldung Nr. 2016 vom 29.08.2014
Pankow

Nach den bisherigen Erkenntnissen missachtete gestern Abend in Niederschönhausen eine Radfahrerin die Vorfahrt. Kurz nach 18 Uhr radelte die 16-Jährige mit ihrem Fahrrad auf der Heinrich-Mann-Straße und bog in die Hermann-Hesse-Straße ein. Ein BVG-Bus der Linie 150, der vorfahrtsberechtigt war und die Hermann-Hesse-Straße in Richtung Pastor-Niemöller-Platz befuhr, erfasste die Jugendliche. Ein Rettungswagen der Berliner Feuerwehr brachte die 16-Jährige mit einem Beinbruch zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der 38-jährige Busfahrer sowie Fahrgäste blieben unverletzt.