Inhaltsspalte

Raub Grünanlage Alexanderplatz

Polizeimeldung Nr. 1568 vom 02.07.2014
Mitte
26.04.2014

Die Unbekannten stehen in dringendem Tatverdacht, am 26. April 2014, einen 44-Jährigen in einer Grünanlage am Alexanderplatz mit einem unbekannten Gegenstand niedergeschlagen und anschließend ausgeraubt zu haben. Der Überfallene gibt an, sich in den Mittagsstunden dort befunden zu haben, kann aber keine genaue Uhrzeit nennen. Nach dem Schlag habe er vorübergehend das Bewusstsein verloren. Als er wieder zu sich kam, fehlte ihm seine Geldbörse samt Inhalt.

Wenig später hoben die Unbekannten Geld vom Konto des Mannes ab.