Berufliche Vita Frau Koppers

Polizeivizepräsidentin Margarete Koppers
Bild: Oliver Reetz

Margarete Koppers

Polizeivizepräsidentin der Polizei Berlin

seit 08.03.2010

geboren am 19.08.1961 in Wissel – heutiges Kalkar

Telefon:
(030) 4664-900011
Telefax:
(030) 4664-900099
Anschrift:
Platz der Luftbrücke 6, 12101 Berlin
1980 – 1985 1. Staatsexamen an der FU Berlin
1985 – 1988 Referendarzeit im Bezirk des Kammergerichts, 2. Staatsexamen
01.09.1988 Einstellung als Richterin auf Probe und Tätigkeit beim AG Tiergarten (Strafsachen) und LG Berlin (Zivilsachen)
1991 – 1994 Referentin in der Senatsverwaltung für Justiz, Abteilung für Strafrecht
1995 – 1996 Rückkehr in die Strafgerichtsbarkeit, Beisitzerin in einer Schwurgerichtskammer und zugleich Mitarbeiterin in der Verwaltungsabteilung des Präsidenten des Landgerichts
1996 – 1997 Reduzierung der richterlichen Tätigkeit auf 50%, Beisitzerin in einer Zivilkammer u. Mitarbeiterin in der Verwaltungsabteilung, mit 50% Mitarbeit am Forschungsprojekt der Humboldt Universität „Strafjustiz und DDR-Vergangenheit“
1997 – 1998 Beisitzerin in einer Schwurgerichtskammer
1998 – 1999 kommissarische Vorsitzende einer kleinen Strafkammer für allgemeine Strafsachen und Verstöße gegen das BtMG, Ernennung zur Vorsitzenden Richterin am LG
2000 Übernahme des Vorsitzes einer großen Strafkammer (allgemeine Strafsachen)
2001 – 2003 Wissenschaftliche Mitarbeiterin bei BVR Prof. Dr. Dres. Hassemer im Zweiten Senat des BVerfG
2003 – 2006 Übernahme des Vorsitzes einer großen Strafkammer (allgemeine Strafsachen) beim LG Berlin
2006 – 2010 Ernennung zur Vizepräsidentin beim LG, Leitung der strafrechtlichen Dienststelle des LG und zugleich Vorsitzende einer kleinen Strafkammer für allgemeine Strafsachen
seit 8.3.2010 Polizeivizepräsidentin in Berlin
06.2011 – 16.12.2012 Kommissarische Leitung der Polizei Berlin
Seit 17.12.2012 Polizeivizepräsidentin in Berlin