Einfach erklärt: Allah, Gott und Buddha - Religionen verstehen

28.11.2019

Seminar in einfacher Sprache

Modul 9 der Reihe “Demokratie, Mitbestimmung und Politik in Berlin”

In Berlin leben Menschen mit verschiedenen Weltanschauungen und Religionen. Wir beschäftigen uns mit den großen Weltreligionen. Wir wollen Antworten auf Fragen finden: Welche religiösen Regeln gibt es? Warum wird manches so getan oder praktiziert? An was glauben die Gläubigen? Wir reden über das Verhältnis von Glauben und Toleranz, über das Verhältnis von Staat und Religion.

  • Seminarleiter:

    • Amund Schmidt (Dipl.-Rehabilitationspädagoge und Dozent)
    • N.N. (Co-Dozent*in, Werkstatt-Mitarbeiter*in)
  • Kooperationspartner:

    Lebenshilfe Bildung gGmbH – ERW IN

  • Datum:

    Donnerstag, 28. November 2019

  • Zeit:

    10.00 bis 15.00 Uhr

  • Ort:

    Berliner Landeszentrale für politische Bildung, Hardenbergstraße 22-24, 10623 Berlin, Seminarraum 1 / Stadtplan

  • Entgelt:

    Die Teilnahme ist entgeltfrei.

  • Anmeldung:

    Achtung: Dieses Seminar ist ausgebucht. Weitere Anmeldungen können wir leider nicht annehmen.

  • Ansprechperson:

    Sabine Conrad, E-Mail, Telefon (030) 90227 4952