Angestellte/Angestellter

Diese Stellenausschreibung ist bereits beendet und die Bewerbungsfrist abgelaufen.

Bitte informieren Sie sich unter www.berlin.de/stellen über aktuelle Stellenausschreibungen.

  • Dienststelle:
    Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED- Diktatur
  • Berufsfeld:
    Allgemeiner nichttechnischer Verwaltungsdienst
  • Laufbahngruppe:
    Mittlerer Dienst (Laufbahngruppe 1)
  • Bezeichnung:
    Angestellte/Angestellter
  • Entgeltgruppe:
    8
  • Besetzbar:
    01.01.2020
  • Befristung:
    31.12.2023
  • Kennzahl:
    Vw 8
  • Vollzeit/Teilzeit?
    Teilzeit oder Vollzeit
  • Wochenstunden:
    39
  • Arbeitsgebiet:
    • Beschaffungen gemäß UVgO und BHO,
    • Reisekostenabrechnungen nach BRKG,
    • Datenaufnahme und Statistiken für den Zuwendungsbereich,
    • Hausverwaltung
  • Anforderungen:
    Formale Anforderungen:
    Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten, Verwaltungsfachangestelltenlehrgang I oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Anforderungsprofil:
    Fachliche und außerfachliche Anforderungen:
    Gründliche Kenntnisse in der Hausverwaltung , Gründliche und vielseitige Kenntnisse in der Reisekostenabrechnung, Gründliche und vielseitige Kenntnisse sowie selbständige Leistungen in der Beschaffungen
  • Weitere Anforderungen:
    Gute Anwendungskenntnisse der MS-Office Produkte sowie gute allgemeine EDV-Kenntnisse, hohe Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit, hohes Maß an Team- und Kooperationsfähigkeit, Dienstleistungsorientiertes und lösungsorientiertes Handeln
  • Bewerbungsfrist:
    08.11.2019
  • Bewerbungsanschrift:
    bewerbung@bundesstiftung-aufarbeitung.de
    Betreff: Verwaltung E8
  • Bewerbungsunterlagen:
    Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung mit tabellarisch abgefasstem Lebenslauf, Zeugnissen und Urkunden als zusammenhängende PDF-Datei.
  • Hinweise:
    Anerkannte Schwerbehinderte oder diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin.

    Die Bewerbung von Frauen ist ausdrücklich erwünscht.
  • Ansprechperson:
    Kathrin Hemke-Sauer
  • Telefon:
    +49 30 319895213
  • E-Mail:

Informationen

  • Erstellt am 18.10.2019 um 09:43:27
  • Zuletzt aktualisiert am 18.10.2019 um 09:46:54
  • Diese Stelle finden Sie auch unter der Kurzadresse http://www.berlin.de/stellen/43091.

Hinweise

Für die Inhalte der jeweiligen Stellenangabe ist die ausschreibende Stelle verantwortlich.
Sie können eine neue Suche durch Anklicken des Links "Start- / Suchseite" starten.

Download

Dieses Angebot als PDF herunterladen

Typ: PDF-Dokument

Download