Wissenschaftliche und fachliche Leitung Museen Treptow-Köpenick (m/w/d)

Diese Stellenausschreibung ist bereits beendet und die Bewerbungsfrist abgelaufen.

Bitte informieren Sie sich unter www.berlin.de/stellen über aktuelle Stellenausschreibungen.

  • Dienststelle:
    Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin
    Amt für Weiterbildung und Kultur, Fachbereich Kultur und Museen
  • Berufsfeld:
    Allgemeiner nichttechnischer Verwaltungsdienst
  • Laufbahngruppe:
    Gehobener Dienst (Laufbahngruppe 2)
  • Bezeichnung:
    Wissenschaftliche und fachliche Leitung Museen Treptow-Köpenick (m/w/d)
  • Besoldungsgruppe:
    A 11
    Bewertungsvermutung
  • Entgeltgruppe:
    11
    einzige Fgr. Bewertungsvermutung
  • Besetzbar:
    sofort
  • Befristung:
    unbefristet
  • Kennzahl:
    3630/5007 3452/2019
  • Vollzeit/Teilzeit?
    Nur Vollzeit
  • Wochenstunden:
    40 bzw. 39,4
  • Arbeitsgebiet:
    • Wissenschaftliche-fachliche Leitung des Museums Treptow/Köpenick (14 Standorte, 5 feste Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter)
    • Verantwortung für die Erfüllung der für die Museen festgelegten Aufgaben und des erstellenden Produktes unter Einhaltung der Produkt- und Qualitätsziele, der betriebswirtschaftlichen Rahmenbedingungen und der Beachtung der Belange der zu versorgenden Zielgruppen
    • Organisation des Dienstbetriebs, Fachaufsicht und Weisungsbefugnis im Rahmen der Leitungsverantwortung
    • Hausleitung aller Standorte
    • Erarbeitung von Entscheidungsvorlagen (unterschriftsreif) fachlicher und konzeptioneller Art zu Ausstellungsvorhaben, Projekten, Museumspädagogik, Gedenkkultur sowie Bearbeitung von BVV-Beschlüssen und BVV-Anfragen
    • Planung, Koordination und Weiterentwicklung des wissenschaftlich-musealen und pädagogischen Gesamtkonzepts des stadtgeschichtlichen Museums im Gesamtkontext des Fachbereichs Kultur und Museum und des Amtes für Weiterbildung und Kultur
    • fachliche Verantwortung/Leitung für die wissenschaftliche Konzeption, Realisierung und Fortschreibung der Ausstellungen zur Bezirks- und Stadtgeschichte Treptow-Köpenicks (Dauer-, Wechsel-, Sonderausstellungen)
    • wissenschaftliche und ausstellungsdidaktische Leitung der Realisierung von Ausstellungen; Zusammenarbeit mit Wissenschaftler/innen, Grafiker/innen und Ausstellungsbauer/innen
    • Konzeption, Planung und Realisierung eigener museumspädagogische Angebote
    • Abwesenheitsvertretung für Fachbereichsleiterin/Fachbereichsleiter Kultur und Museum
    Ein ausführliches Anforderungsprofil kann angefordert werden
  • Anforderungen:
    Formale Anforderungen:
    abgeschlossene Hochschulausbildung in einer einschlägigen Fachrichtung (Museologie, Geschichte, Archäologie) oder sonstige Beschäftigte, die aufgrund gleichwertiger Fähigkeiten und Erfahrungen entsprechende Tätigkeiten ausüben bzw. Erfüllung der Voraussetzungen für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2;
    wünschenswert: mehrjährige Erfahrung in der Regionalmuseumsarbeit

    Fachliche Kompetenzen:
    • Kenntnisse im Berliner Haushaltsrecht (LHO, AV LHO)
    • Kenntnisse der Berliner Verwaltung und einschlägiger Rechtsgrundlagen (Struktur und Gesetze der Berliner Verwaltung, GGO I)
    • Kenntnisse in der gängigen Software von MS Office (Word, Excel, Power Point, Outlook)
    • Kenntnisse der Berliner Kosten- und Leistungsrechnung und Budgetierung
    • Kenntnisse in der Konzeptionierung, Planung, Durchführung und Evaluation musealer Angebote
    • Kenntnisse in der Ausstellungsgestaltung und Umsetzung historischer Inhalten in adäquate und zeitgemäße Darstellungsformen
    • Kenntnisse in der Umsetzung der theoretischen Grundlagen der Geschichtsforschung
    • Kenntnisse der Arbeitsschwerpunkte vergleichbarer regionaler und überregionaler Museen und Institutionen
    • Kenntnisse des Regionalgeschichte des Bezirkes
    • Kenntnisse der Berliner und überregionalen Museumslandschaft
    • Kenntnisse aufgabengebietsrelevanter Rechtsgrundlagen (Urheber- und Verwertungsrechte, Archivgesetz, Jugendschutz, Datenschutz u.a.m.)
    • Kenntnisse in der Museumsdidaktik und – pädagogik
    • Kenntnisse des Archivwesens sowie Erfahrungen in konservatorischen Fragen bei der Pflege und Erhaltung von Exponaten
    • Kenntnisse von Moderations- und Präsentationstechniken
    • Konservatorische Kenntnisse
    • Kenntnisse in der Projektsteuerung
    • anwendungsbereite Englischkenntnisse
    • Kenntnisse des aktuellen methodischen Diskurses zur Präsentation und Interpretation historischer Inhalte in angemessenen Darstellungsformen
    • Kenntnisse der Öffentlichkeitsarbeit
    • Kenntnisse in Management und Personalführung

    Außerfachliche Kompetenzen:
    Sie sind eine leistungsfähige, selbstständig und strukturiert arbeitende Persönlichkeit, die sich durch ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und hohe Belastbarkeit auszeichnet. Sie reagieren flexibel auf vielfältige und schwierige Aufgabenstellungen. Sie entwickeln in kreativer Weise eigene Ideen, und zukunftsorientierte Konzepte und setzen diese in die Praxis um. Sie wertschätzen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, erkennen und fördern deren Leistungspotenziale. Sie sind konflikt- und kritikfähig.
  • Bewerbungsfrist:
    09.05.2019
  • Bewerbungsanschrift:
    Bitte bewerben Sie sich online über das Karriereportal unter:

    https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/Wissenschaftliche-und-fachtliche-Leitung-Museen-Treptow-Ko-de-j7100.html?sid=c6puh3p5mhjp65rf9cksfavch7
  • Bewerbungsunterlagen:
    Erforderliche Personalunterlagen:
    Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung einen tabellarischen Lebenslauf mit beruflichem Werdegang bei, aus dem Ihre bisherigen Tätigkeiten, Qualifikationen und Fortbildungen sowie besondere Befähigungen für das ausgeschriebene Arbeitsgebiet hervorgehen und die Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte (unter Angabe der personalaktenführenden Stelle), wenn Sie bereits im öffentlichen Dienst beschäftigt sind. Ich bin gehalten, im Rahmen des Auswahlverfahrens eine aktuelle dienstliche Beurteilung (nicht älter als 1 Jahr) zu berücksichtigen. Soweit eine entsprechende dienstliche Beurteilung nicht vorliegt, wird gebeten, die Erstellung einzuleiten und den Bewerbungsunterlagen diese als Fotokopie beizufügen. Die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Bitte reichen Sie nur Kopien ein. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen (Fahrkosten oder ähnliches), können nicht erstattet werden.

    Der Umwelt zuliebe bitten wir Sie, auf die Übersendung von Bewerbungsmappen, Schnellheftern usw. zu verzichten. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Bewerbung an die angegebene E-Mail Adresse zu senden.
    Hinweise zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im Rahmen der Bewerbung auf diese Stellenausschreibung finden Sie unter folgendem Link: https://www.berlin.de/ba-treptow-koepenick/aktuelles/ausschreibungen/stellenangebote/.

    Weitere Informationen zur ausschreibenden Dienststelle unter:
    https://www.berlin.de/ba-treptow-koepenick/

    Weitere Informationen zur Berliner Verwaltung unter: www.berlin.de/karriereportal
  • Ansprechperson:
    Frau Wilke
  • Telefon:
    030 / 90297 - 5220
  • E-Mail:

Informationen

  • Erstellt am 08.04.2019 um 13:46:33
  • Zuletzt aktualisiert am 08.04.2019 um 13:46:33
  • Diese Stelle finden Sie auch unter der Kurzadresse http://www.berlin.de/stellen/36642.

Hinweise

Für die Inhalte der jeweiligen Stellenangabe ist die ausschreibende Stelle verantwortlich.
Sie können eine neue Suche durch Anklicken des Links "Start- / Suchseite" starten.

Download

Dieses Angebot als PDF herunterladen

Typ: PDF-Dokument

Download