Oberbibliotheksrat/-rätin bzw. Tarifbeschäftigte/r

Diese Stellenausschreibung ist bereits beendet und die Bewerbungsfrist abgelaufen.

Bitte informieren Sie sich unter www.berlin.de/stellen über aktuelle Stellenausschreibungen.

  • Dienststelle:
    Bezirksamt Reinickendorf von Berlin
    Bezirksamt Reinickendorf von Berlin; Abteilung Bauen, Bildung und Kultur; Fachbereich Bibliotheken
  • Berufsfeld:
    Erziehung, Bildung und Sport
  • Laufbahngruppe:
    Höherer Dienst (Laufbahngruppe 2)
  • Bezeichnung:
    Oberbibliotheksrat/-rätin bzw. Tarifbeschäftigte/r
  • Besoldungsgruppe:
    A 14
  • Entgeltgruppe:
    13
  • Besetzbar:
    sofort
  • Befristung:
    unbefristet
  • Kennzahl:
    2019-040-6157
  • Vollzeit/Teilzeit?
    Nur Vollzeit
    Eine Teilzeitbeschäftigung ist möglich, wenn sich im Auswahlverfahren geeignete Besetzungskonstellationen ergeben sollten.
  • Arbeitsgebiet:
    Leiter/in des Fachbereichs Bibliotheken und zugleich stellvertretende Leitung des Amtes für Weiterbildung und Kultur

    Die Bibliotheken Reinickendorf bilden mit 5 Stadtteilbibliotheken, einer Fahrbibliothek, einem Bestand von über 300.000 Medien sowie mehr als 500.000 Besucherinnen und Besucher pro Jahr einen Fachbereich im Amt für Weiterbildung und Kultur.
    Als Leitung des Fachbereichs Bibliotheken sind Sie für die strategische Weiterentwicklung der Bibliotheken unter Berücksichtigung gesellschaftlicher Veränderungsprozesse und technischer Entwicklungen verantwortlich. Darüber hinaus haben Sie Führungsverantwortung für die derzeit 45 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachbereichs, Ihnen obliegt die Verantwortung für die Aufrechterhaltung des Dienstbetriebs, die Budgetverantwortung und Zahlstellenleitung sowie die Verantwortung für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit. Außerdem zählen Qualitätsmanagement und Statistiken sowie die fachliche Zusammenarbeit mit den anderen Fachbereichen des Amtes sowie die Pflege und der Ausbau von Kooperationen mit Einrichtungen und Partnern/-innen im Kultur- und Bildungsbereich des Amtes für Weiterbildung und Kultur, des Bezirkes Reinickendorf, Gremienarbeit und Vertretung der Bibliothek nach innen sowie außen zu Ihren Aufgaben.
  • Anforderungen:
    Sie haben:
    • als Beamter/in:
    die Laufbahnbefähigung und erfüllen die laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 in der Laufbahnrichtung des wissenschaftlichen Dienstes, Laufbahnzweig Bibliotheksdienst
    • als Tarifbeschäftigte/r:
    ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Magister Artium, Diplom) der Fachrichtung Bibliothekswissenschaft, Bibliotheks- und Informationsmanagement, Bibliotheks- und Informationswissenschaft oder Bibliothekswesen.
    (formale Anforderungen)

    Unsere Anforderungen:
    • Zur Erfüllung des Aufgabengebietes sind Kenntnisse des Bibliothekswesens, des Verbunds der Öffentlichen Bibliotheken Berlins (VÖBB) und der Benutzungsbedingungen für die öffentlichen Bibliotheken des Landes Berlin (BÖBB) sowie betriebswirtschaftliche und haushaltswirtschaftliche Grundlagen unabdingbar. Sehr wichtig sind außerdem mehrjährige Berufs- und Leitungserfahrung in einer Bibliothek, Kenntnisse und Erfahrungen in der Drittmittelakquise, allgemeine Rechts- und Verwaltungskenntnisse sowie ein sicherer Umgang mit Informationstechnik. Kenntnisse über Qualitätsentwicklungsstrategien sind wichtig. (fachliche Kompetenzen)
    • Unabdingbar ist ein hohes Maß an Belastbarkeit, Selbständigkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Dienstleistungsorientierung und die Fähigkeit zum wirtschaftlichen Handeln. Sehr wichtig sind Leistungsfähigkeit, Organisationsfähigkeit, Entscheidungsfähigkeit, Konfliktfähigkeit und Führungskompetenz. (außerfachliche Kompetenzen)
  • Anforderungsprofil:
    Die vollständige und verbindliche Stellenanforderung entnehmen Sie bitte dem Anforderungsprofil im Abschnitt „weitere Informationen" unter: https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/stellenangebot.html?yid=6157.
  • Bewerbungsfrist:
    08.03.2019
  • Bewerbungsanschrift:
    Bezirksamt Reinickendorf von Berlin
    Eichborndamm 215
    13437 Berlin
  • Bewerbungsunterlagen:
  • Hinweise:
    • Anerkannte schwerbehinderte Menschen oder diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
    • Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, welche die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich gewünscht.
    • Die Auswahl soll in einem standardisierten Auswahlverfahren erfolgen.
    • Im Rahmen des Auswahlverfahrens ist eine aktuelle dienstliche Beurteilung bzw. ein aktuelles Arbeitszeugnis (nicht älter als 10 Monate) zu berücksichtigen. Soweit eine entsprechende dienstliche Beurteilung bzw. ein entsprechendes qualifiziertes Arbeitszeugnis nicht vorliegt, wird gebeten, die Erstellung einzuleiten und den Bewerbungsunterlagen diese als Fotokopie beizufügen.
    • Im Auswahlverfahren entstehende Kosten können nicht erstattet werden. Ebenso können Bewerbungsunterlagen nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankiertet Rückumschlag beigefügt ist oder die notwendigen Informationen für den Versand per Fachpost mitgeteilt werden.
    • Da das Verfahren derzeit noch nicht komplett barrierefrei ist, wenden Sie sich im Bedarfsfall bitte direkt an den Fachbereich Personalmanagement, Frau Paulson, Tel. 030/90294 2092.
  • Ansprechperson:
    Fachabteilung:
    Frau Brümmer, Tel.: 030/90294-3000, E-Mail: mirjam.bruemmer@reinickendorf.berlin.de (organisatorische Fragen);
    Frau Roggenhofer, Tel.: 030/90294-4795, E-Mail: susanne.roggenhofer@reinickendorf.berlin.de (fachliche Fragen)
    Personalmanagement: Frau Paulson, 030/90294-2092.
  • Telefon:
    030/90294-2092
  • E-Mail:

Informationen

  • Erstellt am 07.02.2019 um 11:50:18
  • Zuletzt aktualisiert am 07.02.2019 um 11:52:29
  • Diese Stelle finden Sie auch unter der Kurzadresse http://www.berlin.de/stellen/34511.

Hinweise

Für die Inhalte der jeweiligen Stellenangabe ist die ausschreibende Stelle verantwortlich.
Sie können eine neue Suche durch Anklicken des Links "Start- / Suchseite" starten.

Download

Dieses Angebot als PDF herunterladen

Typ: PDF-Dokument

Download