Bearbeitung von Gebührenangelegenheiten sowie bauaufsichtlichen und Allgemeinen Verwaltungsangelegenheiten

Diese Stellenausschreibung ist bereits beendet und die Bewerbungsfrist abgelaufen.

Bitte informieren Sie sich unter www.berlin.de/stellen über aktuelle Stellenausschreibungen.

  • Dienststelle:
    Bezirksamt Treptow-Köpenick von Berlin
  • Berufsfeld:
    Allgemeiner nichttechnischer Verwaltungsdienst
  • Laufbahngruppe:
    Mittlerer Dienst (Laufbahngruppe 1)
  • Bezeichnung:
    Bearbeitung von Gebührenangelegenheiten sowie bauaufsichtlichen und Allgemeinen Verwaltungsangelegenheiten
  • Entgeltgruppe:
    5
  • Besetzbar:
    01.03.2019
  • Kennzahl:
    4201 / 5006 0587 / 2018
  • Vollzeit/Teilzeit?
    Nur Vollzeit
  • Wochenstunden:
    39,4
  • Arbeitsgebiet:
    - Eingangsbearbeitung und Zuordnung der eingegangenen Bauanträge, Anträge auf Abgeschlossenheit, Bauvoranfragen usw. im Fachverfahren eBG; Anlegung der elektronischen Akte
    - Erstellung und Pflege des Straßenverzeichnisses unter Beachtung der infolge Grundstücksteilungen entstehenden neuen Buch¬grundstücke und Nummerierung in Abstimmung mit dem Straßen- und Grünflächenamt und dem FB Vermessung
    - Mitarbeit bei Angelegenheiten des Haushalts (Gebührenangelegenheiten,
    fachbereichsübergreifend).
    - Allgemeine Verwaltungsaufgaben (für je einen Fachbereich)
  • Anforderungen:
    Formale Anforderungen:

    erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten oder zum Verwaltungsfachangestellten oder Kauffrau bzw. Kaufmann für Bürokommunikation,
    dem Verwaltungslehrgang I oder eines vergleichbaren Berufes

    Weiterhin wünschenswert:

    • selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise,
    • Organisationsgeschick,
    • fundierte PC-Kenntnisse,
    • Fähigkeit, Arbeitsspitzen und Termindruck zu bewältigen,
    • Fähigkeit zur kollegialen Zusammenarbeit im Team.

    Fachliche Anforderungen:

    Sehr wichtig sind Kenntnisse über den Aufbau und die Abläufe in der Berliner Verwaltung (GGO I, AZG und BezVG). Sehr wichtig sind auch Kenntnisse über das Haushaltsrecht (LHO, der AV LHO, der BauGebO, VGebO usw.).
    Wichtig sind Kenntnisse über die Anwendung von IT-Programmen. Es geht um die Nutzung der Standartsoftware für die eigene Arbeit und um die Unterstützung der Arbeitsprozesse durch moderne IuK-Technik (insbesondere Profiskal und eBG).
    Zudem sind auch Kenntnisse des Verwaltungsrechts (Verwaltungsverfahrensgesetz-VwVfG; Verwaltungszustellungsgesetz- VwZG und Verwaltungsvollstreckungsgesetz- VwVG), verbunden mit der richtigen Anwendung gefragt.

    Außerfachliche Kompetenzen:

    Unabdingbar ist die sichere Kommunikationsfähigkeit.
    Sehr wichtig sind Belastbarkeit, Leistungsfähigkeit, Wirtschaftliches Handeln und Kunden- sowie Dienstleistungsorientierung.
  • Bewerbungsfrist:
    30.11.2018
  • Bewerbungsanschrift:
    Bitte bewerben Sie sich ONLINE über das Karriereportal. Die Ausschreibung finden Sie unter: https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/Mitarbeit-Gebuehrenangelegenheiten-und-Verwaltungstaetigke-de-j5170.html?sid=tahh16nqqg1kqs0sfi6phj0ch5
  • Bewerbungsunterlagen:
    Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung einen tabellarischen Lebenslauf mit Tätigkeitsübersicht, die Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte (unter Angabe der personalaktenführenden Stelle) sowie als Kopie eine aktuelle dienstliche Beurteilung bzw. ein aktuelles Arbeitszeugnis (jeweils nicht älter als ein Jahr) bei. Bei Bewerber oder Bewerberinnen, die im Öffentlichen Dienst beschäftigt sind, muss für das Auswahlverfahren eine aktuelle dienstliche Beurteilung (nicht älter als ein Jahr) vorliegen. Bitte veranlassen Sie, dass in Ihrer Personalakte eine entsprechende dienstliche Beurteilung enthalten ist.
  • Ansprechperson:
    Herr Czwoidzinski
  • Telefon:
    030 90297-2530
  • E-Mail:

Informationen

  • Erstellt am 01.11.2018 um 14:56:33
  • Zuletzt aktualisiert am 01.11.2018 um 14:57:21
  • Diese Stelle finden Sie auch unter der Kurzadresse http://www.berlin.de/stellen/31277.

Hinweise

Für die Inhalte der jeweiligen Stellenangabe ist die ausschreibende Stelle verantwortlich.
Sie können eine neue Suche durch Anklicken des Links "Start- / Suchseite" starten.

Download

Dieses Angebot als PDF herunterladen

Typ: PDF-Dokument

Download