Justizverwaltungsamtsrätin/Justizverwaltungsamtsrat

  • Dienststelle:
    Justizvollzugsanstalt Heidering
  • Berufsfeld:
    Allgemeiner nichttechnischer Verwaltungsdienst
  • Laufbahngruppe:
    Gehobener Dienst (Laufbahngruppe 2)
  • Bezeichnung:
    Justizverwaltungsamtsrätin/Justizverwaltungsamtsrat
  • Besoldungsgruppe:
    A 12
  • Besetzbar:
    sofort
  • Kennzahl:
    1/2018
  • Vollzeit/Teilzeit?
    Nur Vollzeit
  • Arbeitsgebiet:
    Leiterin/Leiter Steuerungsdienst

    Leitung und Organisation des Steuerungsdienstes als Stabsstelle bei der Behördenleitung; u.a.
    - Informationsversorgung der Behördenleitung und der Führungskräfte, z.B. durch die systematische Verknüpfung der Berichtsinformation aus Kennzahlensystemen mit Blick auf die Wirksamkeit des Verwaltungshandelns, Verantwortung für Grundsatzangelegenheiten des behördeninternen Berichts- und Zielvereinbarungswesen
    - Planungs- und Kontrollaufgaben, z.B. Entwicklung und Weiterentwicklung von Zielvorgaben, Berichten, Konzepten und Leitlinien nach Maßgabe behördlicher und fachpolitischer Zielvorgaben
    - Koordinationsaufgaben, z.B. Sicherstellung eines koordinierten Berichtswesens durch Vermeidung von Redundanzen und Doppelarbeiten
    - Ergebnisbetrachtungen und Ergebniskontrolle, z. B. durch Analyse von Abweichungen aus Soll-Ist-Vergleichen
  • Anforderungen:
    Für die Besetzung der Stelle kommen ausschließlich Beförderungsbewerber/innen (A11) in Betracht, die die laufbahnrechtlichen Voraussetzungen erfüllen.
  • Anforderungsprofil:
    Die gewünschten einzelnen und weiteren Anforderungen und ihre Ausprägungen, die eine Bewerberin oder ein Bewerber mitbringen bzw. im Laufe der angeleiteten Einarbeitungszeit vertiefen soll, sind dem für diese Stelle erstellten Anforderungsprofil zu entnehmen, das bei Frau Aderkast unter der Telefonnummer (030) 901473-205 angefordert werden kann.
  • Bewerbungsfrist:
    09.03.2018
  • Bewerbungsanschrift:
    Justizvollzugsanstalt Heidering
    LFin
    Ernst-Stargardt-Allee 1
    14979 Großbeeren
  • Bewerbungsunterlagen:
    Sofern Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben, richten Sie bitte Ihre vollständige und aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennzahl an die Justizvollzugsanstalt Heidering. Bitte reichen Sie mit Ihrer Bewerbung neben einem tabellarischen Lebenslauf, eine kurze Tätigkeitsbeschreibung und ggf. eine Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in Ihre Personalakte sowie eine aktuelle dienstliche Beurteilung (nicht älter als ein Jahr) ein.
    Bewerbungsunterlagen können aus Kostengründen nur per Fachpost oder ausreichend frankiertem Freiumschlag zurückgesandt werden. Kosten, die den Bewerberinnen und Bewerbern im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung entstehen (Fahrtkosten o. ä.), können nicht erstattet werden.
  • Hinweise:
    Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
    Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.
    Bewerbungen von Frauen werden ausdrücklich begrüßt.
  • Ansprechperson:
    Herr Purschke
  • Telefon:
    (030) 901473-202
  • E-Mail:

Informationen

  • Erstellt am 09.02.2018 um 11:12:19
  • Zuletzt aktualisiert am 09.02.2018 um 11:14:54
  • Diese Stelle finden Sie auch unter der Kurzadresse http://www.berlin.de/stellen/23228.

Hinweise

Für die Inhalte der jeweiligen Stellenangabe ist die ausschreibende Stelle verantwortlich.
Sie können eine neue Suche durch Anklicken des Links "Start- / Suchseite" starten.

Download

Dieses Angebot als PDF herunterladen

Typ: PDF-Dokument

Download