Sozialamtfrau/Sozialamtmann bzw. Sozialarbeiter_in (mehrere Stellen)

Diese Stellenausschreibung ist bereits beendet und die Bewerbungsfrist abgelaufen.

Bitte informieren Sie sich unter www.berlin.de/stellen über aktuelle Stellenausschreibungen.

  • Dienststelle:
    Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin
    Abteilung: Jugend, Umwelt, Gesundheit, Schule und Sport – Jugendamt - Regionaler Sozialdienst -
  • Berufsfeld:
    Soziale Dienste
  • Laufbahngruppe:
    Gehobener Dienst (Laufbahngruppe 2)
  • Bezeichnung:
    Sozialamtfrau/Sozialamtmann bzw. Sozialarbeiter_in (mehrere Stellen)
  • Besoldungsgruppe:
    A 11
  • Entgeltgruppe:
    9
    Fgr. 1
  • Besetzbar:
    sofort
  • Kennzahl:
    224/2017
  • Vollzeit/Teilzeit?
    Teilzeit oder Vollzeit
  • Wochenstunden:
    40 bzw. 39,4
  • Arbeitsgebiet:
    Leitung des RSD-Teams in einem sozialräumlich orientierten Jugendamt:
    Teamverantwortung, Fachaufsicht und Organisation (z.B. Vertretungsregelung im Team, Fallverteilung, sonstige Arbeitsorganisation zur Vorlage bei der stellv. Regionalleitung)
    Eigenständige Durchführung von Teamsitzungen, regelmäßige Infor-mationsaufbereitung und –weitergabe
    Koordination der Fallteams
    Unterstützung bei Konfliktgesprächen mit Klienten
    Regelmäßige fachliche Beratung der Teammitarbeiter_innen unter Berücksichtigung aktueller sozialpädagogischer und fachlicher Entwicklungen sowie der Standards
    Verantwortung für die Sicherstellung zur Einhaltung von Standards bei ambulanten Hilfen
    Budgetverantwortung
    Beratung und Unterstützung der sozialpädagogischen FK und freien Träger zur Sicherstellung des Kinderschutzauftrages gemäß § 8a SGB VIII und damit verbundener rechtlicher Grundlagen
    Regelmäßige Informationen zum Kinderschutzverfahren und seiner fachlichen Durchführung zur Sicherstellung und Einhaltung des berlineinheitlichen Verfahrens
    Krisenmanagement bei aktuellen Kinderschutzmeldungen
    temporäre Co-Arbeit in kritischen Kinderschutzmeldungen
    Unterstützung bei schwierigen Zuständigkeitsprüfungen
    Mitwirkung bei der Weiterentwicklung der sozialräumlich orientierten Jugendhilfe
    Mitwirkung an der fachlichen Weiterentwicklung der Jugendhilfeangebote in der Bezirksregion
    Teilnahme an Arbeitsgruppen
    Anteilige Fallbearbeitung -RSD-Aufgaben - (lt. Anforderungsprofil RSD)
  • Anforderungen:
    Formale Anforderungen:
    Erfüllung der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen für das erste Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 der Laufbahnfachrichtung Gesundheit und Soziales, Laufbahnzweig Sozialdienst.
    Diplom-Sozialarbeiter_in bzw. Diplom-Sozialpädagoge_in mit staatlicher Anerkennung bzw. Bachelor-Abschluss im Studiengang Soziale Arbeit mit staatlicher Anerkennung.

    Es kommen vorrangig Sozialpädagog_innen mit Erfahrungen in Regionalen Sozialdiensten eines Jugendamtes in Betracht.

    Fachliche Kompetenz:
    Unabdingbar sind Kenntnisse über die Strukturen, Organisation, Arbeitsweisen und –abläufe im Bezirk, insbesondere über die des Jugendamtes, sowie Umfassende Kenntnisse der Handlungsgrundsätze der sozialräumlichen Arbeit und Methoden der Sozialarbeit und Kenntnisse des SGB VIII, SGB XII und des BKiSchuG.
    Sehr wichtig sind Kenntnisse des Haushaltsrechts, der KLR und des Budgetierungsverfahrens sowie Kenntnisse der familienrechtlichen Vorschriften des BGB und FamFG sowie angrenzender Rechtsgebiete.
    Kenntnisse des JuSchG, JGG und des JugArbSchG sind ebenso wichtig, wie die Moderationsfähigkeit.

    Soziale und persönliche Kompetenzen:
    Bewerber_innen müssen über die Fähigkeit verfügen, auch unter schwierigen Bedingungen überlegt und vorausschauend zu planen, zu strukturieren und entsprechend zu agieren. Sie sollten dabei engagiert und flexibel auf unvorhergesehene Situationen reagieren und auch in Stresssituationen den Überblick behalten.
    Die Fähigkeit, den zur Verfügung stehenden Handlungsrahmen aktiv auszufüllen und dabei zeitnahe und nachvollziehbare Entscheidungen zu treffen und dafür auch die Verantwortung zu übernehmen, wird erwartet.
    Unabdingbar für die Wahrnehmung dieser Führungsaufgabe ist die Fähigkeit, die Motivation der Mitarbeiter_innen zu fördern und mit ihnen gemeinsam realistische Ziele zu erarbeiten.
    Auf eine ausgeprägte Kommunikations-, Konflikt-, Kritik- und Koope-rationsfähigkeit der Bewerber_in wird gesteigert Wert gelegt.
  • Anforderungsprofil:
    Das Anforderungsprofil kann bei Bedarf bei FinPers I angefordert werden.
  • Bewerbungsfrist:
    25.01.2018
  • Bewerbungsanschrift:
    Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin
    Serviceeinheit FinPers
    - FinPers I 5 -
    John-F.-Kennedy-Platz
    10820 Berlin
  • Bewerbungsunterlagen:
    Bewerberinnen_Bewerber werden gebeten, dafür zu sorgen, dass unverzüglich eine aktuelle dienstliche Beurteilung über sie erstellt und zu ihrer Personalakte genommen wird, sofern die letzte Beurteilung älter als ein Jahr ist.

    Aussagekräftige Bewerbungen sind mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, die Ausbildung/Studium und bestandene Prüfungen dokumentieren, sowie Arbeitszeugnisse bisheriger Arbeitgeber ggf. Nachweis über eine Schwerbehinderung) innerhalb von 3 Wochen nach Veröffentlichung unter Angabe der Kennzahl an das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin – FinPers I – John-F-Kennedy-Platz, 10825 Berlin zu richten. Die Bewerbung kann auch elektronisch an die E-Mail-Adresse: Bewerbung@ba-ts.berlin.de gesandt werden.

    Beschäftigte des öffentlichen Dienstes legen bitte eine Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht unter Angabe der personalaktenführenden Stelle bei.

    Wird die Rücksendung von Bewerbungsunterlagen in Papierform gewünscht, so fügen Sie bitte einen frankierten Briefumschlag bei. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden nicht erstattet.
  • Hinweise:
    Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

    Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.
  • Ansprechperson:
    Frau Schwemin
  • Telefon:
    90277 2709
  • E-Mail:

Informationen

  • Erstellt am 28.12.2017 um 11:01:14
  • Zuletzt aktualisiert am 28.12.2017 um 11:01:14
  • Diese Stelle finden Sie auch unter der Kurzadresse http://www.berlin.de/stellen/22180.

Hinweise

Für die Inhalte der jeweiligen Stellenangabe ist die ausschreibende Stelle verantwortlich.
Sie können eine neue Suche durch Anklicken des Links "Start- / Suchseite" starten.

Download

Dieses Angebot als PDF herunterladen

Typ: PDF-Dokument

Download