Stadtamtfrau/ Stadtamtmann

  • Dienststelle:
    Bezirksamt Spandau von Berlin
    Abt. Wirtschaftsförderung, Soziales, Weiterbildung und Kultur - Amt für Soziales
  • Berufsfeld:
    Allgemeiner nichttechnischer Verwaltungsdienst
  • Laufbahngruppe:
    Gehobener Dienst (Laufbahngruppe 2)
  • Bezeichnung:
    Stadtamtfrau/ Stadtamtmann
  • Besoldungsgruppe:
    A 11
  • Besetzbar:
    ab sofort
  • Befristung:
    unbefristet
  • Kennzahl:
    172/2017
  • Vollzeit/Teilzeit?
    Teilzeit oder Vollzeit
    Die Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung gemäß den dienstlichen Bedürfnissen wird vorausgesetzt.
  • Arbeitsgebiet:
    Amtsbetreuerin/Amtsbetreuer

    Betreuung des in § 1896 BGB genannten Personenkreises ( § 1900 Abs. 4 BGB);
    Gerichtliche und außergerichtliche Vertretung volljähriger Personen im Rahmen der gerichtlich angeordneten Aufgabenkreise;
    Praxisanleiter/in für neue Dienstkräfte und Praktikanten (im abgestimmten Einzelfall)
  • Anforderungen:
    Sie erfüllen die laufbahnrechtlichen Voraussetzungen der Laufbahngruppe 2 des gehobenen, nichttechnischen Verwaltungsdienstes, d.h. es kommen Stadtoberinspektor/innen in Betracht, deren letzte Beförderung mindestens 1 Jahr zurückliegt.

    Gründliche Kenntnisse des BGB, des BtBG und des FamFG sowie des sozialen Leistungsrechts und Erfahrung im Umgang auch mit schwierigem Publikum sind unabdingbar.
    Sehr wichtig sind Kenntnisse des Aufbaus der Verwaltung sowie der Zusammenhänge zwischen Verwaltung und sonstigen Institutionen wie Gerichten, Rententrägern, JobCentern, usw. Wichtig sind Kenntnisse der Anwendungsmöglichkeiten der IuK -Technik.
    Sehr wichtig sind eine gute Belastbarkeit, Leistungsfähigkeit , die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten sowie Kommunikationsfähigkeit, Ausdrucksfähigkeit und eine gute Dienstleistungsorientierung. Wichtig sind Entscheidungsfähigkeit, Organisationsfähigkeit, Wirtschaftliches Handeln und Konfliktfähigkeit.
  • Anforderungsprofil:
    Ein ausführliches Anforderungsprofil steht für Sie auf unserer Internetseite zum Download bereit.
    (www.berlin.de/ba-spandau/aktuelles/ausschreibungen/stellenangebote)
  • Bewerbungsfrist:
    01.12.2017
  • Bewerbungsanschrift:
    Bezirksamt Spandau von Berlin
    - PS I 4 -
    Carl-Schurz-Straße 2/6
    13578 Berlin
  • Bewerbungsunterlagen:
    Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung unter Angabe der obigen Kennzahl mit den üblichen Bewerbungsunterlagen ein.

    Sofern Sie bereits im öffentlichen Dienst beschäftigt sind, fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte eine Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht bei. Des Weiteren bitten wir Sie, eine aktuelle dienstliche Beurteilung bzw. ein aktuelles Arbeitszeugnis mit vorzulegen.

    Der Umwelt zuliebe bitten wir Sie von der Übersendung von Bewerbungsmappen, Schnellheftern usw. abzusehen. Sie haben die Möglichkeit Ihre Bewerbung an die angegebene E-Mail Adresse zu senden.
  • Hinweise:
    Die Bewerbung von Menschen mit Schwerbehinderung und Menschen mit Migrationshintergrund ist ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
  • Ansprechperson:
    Herr Jonczyk
  • Telefon:
    030/ 90279-3214
  • E-Mail:

Informationen

  • Erstellt am 10.11.2017 um 07:11:12
  • Zuletzt aktualisiert am 10.11.2017 um 07:11:12
  • Diese Stelle finden Sie auch unter der Kurzadresse http://www.berlin.de/stellen/21088.

Hinweise

Für die Inhalte der jeweiligen Stellenangabe ist die ausschreibende Stelle verantwortlich.
Sie können eine neue Suche durch Anklicken des Links "Start- / Suchseite" starten.

Download

Dieses Angebot als PDF herunterladen

Typ: PDF-Dokument

Download