Tarifbeschäftigte/r für IT-Verfahren E 14 TV-L

Diese Stellenausschreibung ist bereits beendet und die Bewerbungsfrist abgelaufen.

Bitte informieren Sie sich unter www.berlin.de/stellen über aktuelle Stellenausschreibungen.

  • Dienststelle:
    Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, Abteilung Zentrales
    -eine Stelle-
  • Berufsfeld:
    Allgemeiner nichttechnischer Verwaltungsdienst
  • Laufbahngruppe:
    Sonstige
  • Bezeichnung:
    Tarifbeschäftigte/r für IT-Verfahren E 14 TV-L
  • Entgeltgruppe:
    14
  • Besetzbar:
    sofort
  • Befristung:
    unbefristet
  • Kennzahl:
    SenStadtWohn Nr. 60/2017
  • Vollzeit/Teilzeit?
    Teilzeit oder Vollzeit
  • Wochenstunden:
    39,00
  • Arbeitsgebiet:
    Beratung und Unterstützung bei der Planung/Einführung und Modernisierung landesweit eingesetzter IT-Verfahren der SenStadtWohn und der SenUVK und von Geoinformationssystemen.
    Verfahrensbetreuung der IT-Verfahren, schwerpunktmäßig geobasierter Fachverfahren, insbes. im Umweltbereich
  • Anforderungen:
    Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium einer technischen oder naturwissenschaftlichen Fachrichtung mit Schwerpunkt angewandte Informatik/Geoinformatik bzw. gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten aufgrund langjähriger Berufserfahrung beim Einsatz von Informationstechnik
  • Anforderungsprofil:
    Fachliche Kompetenzen:
    Sehr gute Kenntnisse bzgl. der Einführung und Betrieb von IT-Systemen und IT-Verfahren
    (einschl. Erstellen von Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen), sowie fundierte Kenntnisse über Geoinformationssysteme und Grafiksysteme (z.B. ARCGIS) sind unabdingbar.
    Kenntnisse über die Organisationsstruktur und -abläufe der Berliner Verwaltung und Kenntnisse der IT-Richtlinien des Landes (VV-IT Steuerung des IT-Einsatzes in der Berliner Verwaltung, IT-Organisationsgrundsätze, Projektmanagement sowie eGovernment, IT-Sicherheitsstandards) sind sehr wichtig.


    Außerfachliche Kompetenzen:
    Gesucht wird ein/e engagierte/r und teamorientierte/r Mitarbeiter/in die/der über ein hohes Maß an Dienstleistungsorientierung verfügt. Ihre hohe Leistungs- und Entscheidungsfähigkeit zeichnet ihre organisierte Aufgabenerledigung aus. Zu ihren persönlichen Eigenschaften zählen außerdem ihre Belastbarkeit sowie die Fähigkeit Konflikte konstruktiv zu lösen.
  • Bewerbungsfrist:
    13.10.2017
  • Bewerbungsanschrift:
    Bitte bewerben Sie sich über das Karriereportal der Berliner Verwaltung. Dort finden Sie die Stellenausschreibung unter folgendem Link: https://www.berlin.de/karriereportal/stellen/jobportal/stellenangebot.html?yid=1995
  • Bewerbungsunterlagen:
    Aussagekräftige Bewerbungen sind unter Angabe der Kennzahl 60/2017 mit tabellarischem Lebenslauf einschließlich des beruflichen Werdegangs, aus dem die besondere Befähigung für das ausgeschriebene Arbeitsgebiet hervorgeht, und einer aktuellen dienstlichen Beurteilung oder einem aktuellen Arbeitszeugnis (nicht älter als 12 Monate) einzureichen.

    Bewerberinnen und Bewerber aus dem öffentlichen Dienst ergänzen dies bitte um eine Einverständniserklärung zur Personalakteneinsicht. Bitte teilen Sie in diesem Fall auch die E-Mailadresse oder Anschrift Ihrer personalaktenführenden Stelle mit.

    Sollte eine dienstliche Beurteilung/ ein Zeugnis nicht vorliegen, ist die Erstellung bitte unverzüglich einzuleiten.

    Mit der Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.
  • Hinweise:
    Da die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen bestrebt ist, den Anteil von Frauen zu erhöhen bzw. sie beruflich zu fördern, sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht.

    Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin.

    Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.
  • Ansprechperson:
    Karolin Kirk
  • Telefon:
    030/901394604
  • E-Mail:

Informationen

  • Erstellt am 07.09.2017 um 11:57:46
  • Zuletzt aktualisiert am 07.09.2017 um 14:17:43
  • Diese Stelle finden Sie auch unter der Kurzadresse http://www.berlin.de/stellen/19857.

Hinweise

Für die Inhalte der jeweiligen Stellenangabe ist die ausschreibende Stelle verantwortlich.
Sie können eine neue Suche durch Anklicken des Links "Start- / Suchseite" starten.

Download

Dieses Angebot als PDF herunterladen

Typ: PDF-Dokument

Download