Erfolge der Schülerinnen und Schüler der Leo-Borchard-Musikschule beim 56.Wettbewerb von Jugend Musiziert

Am 04. bis 07. April 2019 nahmen viele Schülerinnen und Schüler der Leo-Borchard-Musikschule am Landeswettbewerb Jugend Musiziert Teil.

In der Kategorie Streicher:

Sophia Spurzem erreichte 20 Punkte
Karlotta Greinert erreichte 19 Punkte
Linus Fuhrmann erreichte 24 Punkte*
Sophia Escobar-Blanco erreichte 20 Punkte

In der Kategorie Duo: Klavier und ein Blasinstrument:

Tuong-Lam Ngyuen (Klavier) und Frantz Hartmann (Oboe, nicht Schüler der Musikschule) erreichten 25 Punkte und damit einen Sonderpreis*

Charlotte Brandt (Klavier) und Sarah Lossin (Querflöte) erreichten 20 Punkte

Loraine Noack (Klavier) und Janos Wollenweber (Oboe, nicht Schüler der Musikschule) erreichten 24 Punkte*

In der Kategorie Interkulturelle Perkussion:

die Trommelgruppe mit:
Emil Reindl, Mika Hecklau, Felix Reetz, Julian Kramer, Luisa Siemer, Tobias Kelp erreichten 22 Punkte

*Weiterleitung zum Bundeswettbewerb Jugend Musiziert vom 06.-13. Juni in Halle/Saale.