Inhaltsspalte

"DRAUSSENSTADT" Ausschreibung

Banner Balkonmusiken
Bild: Theresa Koch

Auch in diesem Jahr möchte die Senatsverwaltung für Kultur und Europa über das BESD-Programm „Draussenstadt“ Live-Musik im öffentlichen Raum erlebbar machen. Neben den bereits bekannten Spielorten sollen verstärkt auch weiterhin Konzertmöglichkeiten in Senioren- und Pflegeeinrichtungen erschlossen werden. Auch das Konzertwochenende im Landhausgarten Dr. Fraenkel in Kladow wird in diesem Jahr wieder stattfinden, allerdings im September.

Stilistisch ist die Ausschreibung offengehalten. Die Musikschule behält sich im Rahmen der Ausschreibung vor, die musikalischen Beiträge vor der Beauftragung zu bewerten und auszuwählen. Angesprochen sind Ensembles, in denen freischaffende Künstlerinnen und Künstler tätig sind.

Die Ausschreibung setzt für die auftretenden Künstlerinnen und Künstler folgende Rahmenbedingungen:

Größe des Ensembles: bis zu 5 Personen (je nach Location ggf. auch größer)
Technische Ausstattung: muss von den Ensembles selbst gestellt werden
Anfahrt, Transport, Verpflegung: wird von den Ensembles selbst organisiert

Für einen musikalischen Beitrag von bis zu 90min Länge (kann je nach Location auch in Blöcken à 30min und Spielpausen erfolgen) sind pro Künstler*in ein Honorar in Höhe von 250€ veranschlagt.

Entsprechendes Infomaterial zum Ensemble (Webseite, Videolinks, Hörbeispiele, Infotext) senden Sie bitte bis zum 17.05.2022 mit dem Betreff „Draussenstadt“ an: musikschule@ba-spandau.berlin.de

Bitte bewerben Sie sich auf maximal 3 Wunschtermine! Eine Terminübersicht mit den möglichen Spielstätten können Sie hier downloaden.

Übersicht der Spielorte und Termine

Übersicht Termine und Spielstätten

PDF-Dokument (361.4 kB)