Aktuelle Angebote

kleines Mädchen trägt Kopfhörer und hält ein Handy in die Kamera
Hier wird Musik noch selbst gemacht!
Bild: Depositphotos / EdZbarzhyvetsky

Informieren Sie sich zu unseren vielfältigen Unterrichtsangeboten.

Für den Anfangsunterricht können Instrumente an der Musikschule entliehen werden.
Interessierte können sich (unverbindlich) anmelden direkt auf dieser Seite: Service-Anmeldung Eine telefonische Anmeldung ist nicht möglich!

Bühnentraining

Dieser Unterricht wird von Herrn Michael Bielefeldt angeboten.

Die Auftrittssituation stellt für jeden eine Herausforderung dar. Ziel des Bühnentrainings ist, diese optimal zu nutzen, sowohl auf der körperlichen wie auch auf der emotional-mentalen Ebene. Dazu bediene ich mich verschiedener Mittel.
Körperliche Ebene
In einem Gespräch besprechen wir eventuelle körperliche Beeinträchtigungen.
Mit Hilfe eines kurzen Vorspiels verschaffe ich mir einen Eindruck über die Bewegungskoordination und mache dann Vorschläge, um das Probleme einzukreisen.
Dies betrifft das Arbeiten
• an der Körperaufrichtung
• dem Sitzen
• am Körpertonus
• an der Bewegungsführung der beteiligen Körperteile
• am Atem
Insgesamt geht es darum, einen Spannungsausgleich im Körper herzustellen, d.h. einige Strukturen müssen gekräftigt werden, andere brauchen Lösung oder Dehnung. Hierbei arbeite ich in erster Linie auf Basis der Spiraldynamik, einer Physiopädagogik, die den Körper in eine natürliche Aufrichtung bringt und jede Bewegung dreidimensional führt. Die Spiraldynamik bezieht sich auf archaische Grundbewegungen, die wir jeder auch noch so komplexen Koordination zu Grunde legen.
Die Schüler und Schülerinnen bekommen konkrete Übungen an die Hand, um eigenständig das gelernte Bewegungsmuster zu vertiefen.
Emotional-mentale Ebene
Im Vorgespräch klären wir außerdem, welche Gedanken und Gefühle den Auftritt begleiten und möglicherweise negativ beeinflussen. Zunächst führe ich die Betreffenden dann in eine kurze Entspannung und versuche die Auftrittssituation positiv zu besetzen.
Der zweite Schritt gilt den torpedierenden Gedanken, die wir dann gemeinsam herausfiltern und „entmachten“. Die Übungen sind alle so konzipiert, dass der Schüler, die Schülerin sie eigenständig machen kann und auch soll, um dauerhaft den Auftritt als positiv zu erleben und den „Kick“ der Bühne optimal zu nutzen. Hierzu greife ich auf verschieden Faktoren zurück.

An der Musikschule „Hans-Werner-Henze“ führe ich das Bühnentraining in Form von Einzelunterricht und Wochenendkursen (Gruppenunterricht) seit 2,5 Jahren durch. Meine Arbeit basiert auf gemeinsam erarbeiteten Konzepten mit NLP Lehrtrainern, mit denen ich diverse Workshops durchgeführt habe.
• 2017 Dozent beim NLP Kongress in Nürnberg

Bei Interesse melden Sie sich bitte direkt bei mir, dann können wir die Termine besprechen.
Kontakt …

“Nur Mut – Mit Musiqa”

das ist der Titel des Musikprojekts der Hans-Werner-Henze-Musikschule, welches im August in der Gemeinschaftsunterkunft Maxie-Wander-Straße in Berlin Marzahn-Hellersdorf starten kann. Für das Schuljahr 2020/21 werden aus den Fördermitteln des Bundesministeriums für Forschung und Bildung rund 30.000 Euro zur Verfügung gestellt.

In der Gemeinschaftsunterkunft haben Kinder von Geflüchteten die Möglichkeit Geige, Cello, Gitarre oder Oud zu lernen. Angeleitet werden sie von 4 Fachlehrern der Hans-Werner-Henze Musikschule. Es sind auch Auftritte im Wohngebiet und zu Festen geplant.

Projektpartner unter Federführung der Musikschule sind neben der Gemeinschaftsunterkunft das Quartiersmanagement Boulevard Kastanienallee und der Jugendclub U5.

EMP Lehrkraft

Gesucht werden Lehrer*innen im Bereich der Musikalischen Früherziehung, vorrangig für den Unterricht in unseren kooperierenden Kindertagesstätten.
Die Kitas sind für die musikalische Arbeit gut ausgestattet. Die Kurse finden meistens vormittags für Kinder ab 3 Jahre bis zur Vorschule statt.
Bewerbungen bitte an Ramona.Nestler@ba-mh.berlin.de oder telefonische Auskünfte unter 90293 5761. Beginn ab 10.08.2020 erwünscht.

Unterrichtsausfälle aufgrund der Schließung der Musikschule

Alle ausgefallenen Unterrichtsstunden im Zeitraum 16.03.2020 bis 5.04.2020 werden durch uns automatisch (ohne Antrag) erstattet. Die Bearbeitung der Ausfälle bis 31.03.2020 ist bereits erfolgt,
Für ausgefallenen Unterricht ab 20.04.2020 stellen Sie bitte einen Antrag auf Gebührenrückerstattung mit den Daten der Ausfälle. Die Unterschrift des Fachlehrers ist in diesem Fall nicht erforderlich.
Die Anträge werden zum Ablauf des Schuljahres 2019/20 durch uns bearbeitet. Wenn Sie aufgrund von persönlichen finanziellen Engpässen eine frühere Erstattung wünschen, sprechen Sie uns bitte an.
Bitte beachten: Die Schließung der Musikschule aufgrund der Coronapandemie ist kein außerordentlicher Kündigungsgrund!

Kostenloser Schnupperunterricht

Ab sofort bieten wir im Fach Akkordeon zwei kostenlose und unverbindliche Probestunden an. Dieses Angebot gilt nur für den Unterricht in unserem Standort Haus Babylon, Stephan-Born-Str. 4
Bitte melden Sie sich auf unserer Seite an. Sobald die Anmeldung vorliegt wird sich eine Akkordeonlehrerin bei Ihnen telefonisch melden und die Termine für die Probestunden vereinbaren.
Die Anmeldung ist für Sie kostenlos und völlig unverbindlich!

Anmeldung: Vor Ort in der Musikschulverwaltung Maratstr. 182,
Raum 1.1 oder hier auf dieser Seite. Service-Anmeldung

Unsere Ensemble Angebote finden Sie hier

Anmeldeformular

Link zu: Anmeldeformular
Bild: © DOC RABE Media - Fotolia.com

Musikschulkongress

Nähere Informationen erhalten Sie unter der Homepage des Verbandes www.musikschulen.de