Anmeldung zur Vergabe von Studioterminen für den Förderzeitraum 2024/2025

In Ihrem Browser sind keine Cookies erlaubt. Bitte akzeptieren Sie das Anlegen von Cookies, um das Formular absenden zu können. Bitte aktualisieren Sie das Formular, nachdem Sie die Cookies akzeptiert haben.

Hinweis: Sie können dieses Formular nur absenden, wenn in Ihrem Browser Cookies akzeptiert werden. Dieses Formular enthält Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.
Pflichtfelder sind mit einem Stern * markiert.

Eine Kooperation der Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt mit dem ı׀|׀ TUNE IN Studio Berlin ׀|׀ı

mr-ausschreibung_radio1203736_robertescu@pixabay_4-3_980x735

Die Ausschreibung für das Studiokontingent 2024/2025 ist gestartet! Eine Anmeldung ist bis einschließlich 31. Mai 2024 möglich

Nach dem Absenden der nachfolgenden Anmeldung erhalten Sie per Mail den Antrag zur Ausschreibung 2024/2025 sowie einen Link mit dem Zugang zu ihrem persönlichen Ausschreibungsordner.
Sowohl der vollständig ausgefüllte Antrag als auch die benötigten Hörproben sind dann per Upload in diesem Ordner zu hinterlegen.
Der Zugang zu Ihrem Ordner steht Ihnen bis zum 31.05.2024 um 24:00 Uhr offen. Danach endet die Bewerbungsfrist.

Alle Ordner, die bis dahin nicht vollständig sind, können bei der anschließenden Vergabe nicht berücksichtigt werden!

BEWERBERIN / BEWERBER

Anrede *

DATEN / ANSCHRIFT / KONTAKT

Eingabebeispiel: 22.02.2022

Eingabebeispiel: (030) 123 456 89

Eingabebeispiel: vorname.nachname@berlin.de

Einwilligungserklärung zum Datenschutz, zur Datenverarbeitung und zur Verwendung elektronischer Post (E-Mail)

Zur Datenschutzerklärung der Hans-Werner-Henze-Musikschule

INFORMATIONEN ZUR DATENVERARBEITUNG
Wenn Sie uns Mitteilungen per E-Mail und Informationen per Kontakt- oder Anmeldeformular senden, so werden die
in der Eingabemaske angegebenen Daten an uns übermittelt, erfasst, gespeichert, verarbeitet oder weitergeleitet.
Wir verwenden personenbezogene Daten nur, soweit dies für die Kontaktaufnahme, das Ausschreibungsverfahren, die Terminabsprache, die Vertragsabwicklung, die Korrespondenz mit Ihnen oder für statistische Zwecke erforderlich ist.

▷ Dies betrifft insbesondere folgende Daten:
Anrede, Vor- und Zunamen, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Adresse, Telefon und E-Mail

ZUSATZERKLÄRUNG ZUR VERWENDUNG ELEKTRONISCHER POST (E-Mail)
Die im Formular genannten Personen erklären sich bis auf Widerruf damit einverstanden, dass

▷ das ıI|ı TUNE IN Studio Berlin ı|Iı Mitteilungen oder Dokumenten jeder Art als einfache, unverschlüsselte E-Mail oder als E-Mail mit Anhängen zur gegenseitigen Kommunikation senden und empfangen darf.
▷ das ıI|ı TUNE IN Studio Berlin ı|Iı Mitteilungen oder Dokumenten jeder Art bezüglich des Ausschreibungsverfahrens an die zuständige Fachjury ebenfalls als einfache, unverschlüsselte E-Mail oder als E-Mail mit Anhängen weiterleiten darf.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass trotz aller Sorgfalt die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Bitte beachten Sie, dass ohne die Einwilligung keine Teilnahme am Ausschreibungsverfahren und keine Zusammenarbeit mit dem ıI|ı TUNE IN Studio Berlin ı|Iı möglich ist!

Wir behandeln Ihre Daten mit aller Sorgfalt und entsprechend der gesetzlichen Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Sie haben jederzeit die Möglichkeit Auskünfte einzuholen, Berichtigungen, Löschungen, Einschränkungen oder Änderungen der gespeicherten personenbezogenen Daten gebührenfrei vorzunehmen.

Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft beschränkt oder widerrufen werden. Der Widerruf ist in Textform
per E-Mail oder per Post an das Tonstudio / VHS, Mark-Twain-Straße 27, 12627 Berlin zu richten. Übermittlungen, die bis zum Zeitpunkt des Widerrufs getätigt wurden, bleiben davon unberührt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Datenschutzbeauftragten

Kontakt zum/r Datenschutzbeauftragten