Veranstaltungen

Bei unseren Veranstaltungen können Sie sich von den großartigen Aktivitäten unserer Schüler und Dozenten überzeugen lassen.
Sollten sich Änderungen bei den geplanten und veröffentlichten Veranstaltungen ergeben, finden Sie diese unten auf der Seite.

Das komplette Programm erhalten Sie mit unserer Veranstaltungsbroschüre, die in unseren Häusern ausliegt.

Bitte beachten Sie auch unsere Seite mit aktuellen Meldungen.

Dozentenkonzert 1

Bildvergrößerung: Duokonzert Tango
Bild: Christof Griese

Konzert zum Jahr des Saxophons 2019

Am Mittwoch, den 11. September 2019 um 19:30 Uhr präsentieren Christof Griese am Altsaxofon und Hitomi Takeo am Klavier ihr Programm „Tangos und andere Leidenschaften“ in der Heinrich-Schulz-Bibliothek, Otto-Suhr-Allee 96.

Bei „The Art Of Duo“ treffen zwei leidenschaftliche musikalische Partner aufeinander und spielen einige der schönstenTangos, Milongas und Valses von Ernesto Nazareth, Carlos Gardel sowie Astor Piazzolla in eigenen Bearbeitungen für Saxophon und Klavier.
Der Eintritt ist frei!
Eine Veranstaltung der Heinrich-Schulz-Bibliothek in Kooperation mit der Musikschule City West in der Heinrich-Schulz-Bibliothek, Otto-Suhr-Allee 96, 10585 Berlin

Dozentenkonzert 2

Bildvergrößerung: Martina_Gebhardt
Bild: Gebhardt

Canto.Cantiamo.

Due voce e chitarra in concerto
Martina Gebhardt (voc, comp) und Chester Harlan (git, voc, comp)
am Freitag, 27. September, 20.00, Carstennvilla, Prinzregentenstr. 72

Die Berliner Jazzsängerin und Gesangslehrerin Martina Gebhardt – seit bald 20 Jahren als Dozentin an der Musikschule City West – hat ein neues Duoprojekt, welches sie mit dem italienischen Gitarristen und Sänger Chester Harlan – seit bald zwei Jahren in Berlin – gemeinsam auf die Beine stellt: „Canto.Cantiamo.“
Die beiden singen italiensche Canzoni großartiger Komponisten wie Lucio Dalla, viele von ihnen in Italien sehr bekannt, in unseren Breitengraden indes nur bedingt. Dazu kombinieren sie ihre eigenen Kompositionen – beide schreiben seit vielen Jahren Songs, teils rhythmisch faszinierend verzahnt, teils Pop- und SingerSongwriter-assoziiert. Dazwischen plazieren sie ihre Lieblings-Songs aus dem American Real Standard Book. Ein wundersamer Kosmos im immerwährend attraktiven musikalischen Feld, der sich hier auftut, dargeboten von zwei Virtuosen auf ihren Instrumenten, deren Stimmen zudem wundersam gut zusammen klingen.
Hier können Sie mehr zu den beiden Musikern erfahren.

Kurzfristige Änderungen

Damit Sie ggf. umdisponieren können, finden Sie im Anschluss Terminänderungen oder Absagen, die sich erst nach Drucklegung des Veranstaltungsheftes ergeben haben.

Duoabend
Leider muss der für den 13. September angekündigte Duoabend Cello/Klavier im Konzertsaal Platanenalle ausfallen.
Er wird später im Jahr nachgeholt werden!