Jazz / Rock / Pop / Schlaginstrumente

Einzelunterricht, Gruppenunterricht, Bandarbeit, Workshops

JJBC Titelseite Jazz
Bild: Daniel Pasche

Fachgruppenleitung
Christof Griese
griese@ms-cw.de
Sprechstunde: dienstags, 10:30 – 12:30 Uhr
Tel.: (030) 9029 15523 (nur außerhalb der Schulferien)

Profil
Die Fachgruppe Jazz, Rock, Pop und Schlaginstrumente besteht aus einem engagierten Dozententeam von rund 50 Lehrkräften und ??? Schülerinnen und Schülern.
Die Instrumental- und Gesangsausbildung basiert auf vier Säulen:
• Einzelunterricht
• Ensemble- oder Bandarbeit
• Big Band
• Workshops

Neben den Fachbereichskonzerten in der Platanenallee 16 gibt es monatliche Konzerte in Kooperation mit der „Kunstfabrik Schlot“. Dort können die Ensembles in einem echten Jazzclub spielen. Die Big Band „Berlin Jazz Composers Orchestra JayJayBeCe“ spielt in Kooperation mit dem „Jazzkeller 69 e.V.“ jeden dritten Donnerstag im Monat im „Aufsturz-Club“. Des weiteren finden regelmäßige Jazzworkshops (Living School im A-Trane, Internationaler Jazzworkshop in den Sommerferien in der Musikschule) sowie Rock- und Popworkshops im Jugend- & Kulturzentrum Spirale statt.
Angefangen von Kinderbands über Ensembles für Jugendliche, Bands mit stilistischen Besonderheiten bis zu Big Bands finden sich für jedes Interesse und Alter passende Ensembles.
Dozentenkonzerte, in denen die Schülerinnen und Schüler ihre Lehrkräfte künstlerisch erleben können, runden das Angebot ab.
Die Popakademie im „Haus der Jugend Charlottenburg“ und der Rockbereich im „Jugend- & Kulturzentrum Spirale“ bieten besondere Angebote für Pop und Rock. Willkommen sind Anfänger und Fortgeschrittene aller Altersgruppen, die die Faszination der improvisierten Musik erleben wollen. Das Spektrum der Instrumentalausbildung reicht von der Basisarbeit bis zur Vorbereitung auf Konzerte, Wettbewerbe und ein Musikstudium.

Instrumente und Fächer
Violine
Querflöte
Saxofon
Trompete
Posaune
Klavier
E- und Kontrabass
Jazz- und Rockgitarre
Vibrafon
Drumset
Jazzgesang
Popgesang
Songwriting
Musikproduktion/Sounddesign

Einstiegsalter
je nach Instrument ab ca. 6 Jahren

Unterrichtsinhalte und Unterrichtsformen
Viele Instrumente (wie z.B. Violine, Flöte, Klarinette, Saxofon, Trompete, Posaune, Kontrabass, Klavier, Schlaginstrumente) sind sowohl in der klassischen Musik als auch im Jazz bzw. in der Rock- und Popmusik beheimatet. Die Grenzen sind oft fließend, so dass beim Unterrichtseinstieg zunächst nur wenig differenziert wird. Eine Vorliebe für die eine oder andere Richtung – weil z.B. der Eintritt in die Schulbigband oder das Schulorchester ansteht – oder der Wunsch, den eigenen musikalischen Horizont zu erweitern, führen dann meistens zu einer Schwerpunktsetzung in der Ausbildung. Im Jazzbereich werden Improvisation, Phrasierung, Stilistik, Theorie zum festen Bestandteil des Unterrichts. Das Spektrum des Unterrichts in der Fachgruppe umfasst viele weitere Stilrichtungen wie Blues, Latin, Soul, Funk bis hin zu brasilianischer Musik.

Schlagzeug und Perkussion
Neben dem Drumset im Jazz, Rock, Pop sind Schlaginstrumente auch in der klassischen Musik unverzichtbar, wobei das Instrumentarium dort umfangreicher ist. Einen eigenen Bereich bildet die lateinamerikanische Musik mit ihren diversen Perkussionsinstrumenten.
Aus Indien kommt die Tabla als Rhythmusinstrument.

Bands und Ensembles

Das Ziel, in einer Band zu spielen, wird in der Musikschule generell gefördert.
Schülerbands – aber auch einzelne Schülerinnen und Schüler – können unser Tonstudio
in der Platanenallee 16 nutzen. Neben den Bands der Studienvorbereitenden Abteilung und den vielen Ensembles, die aus dem Unterricht heraus entstehen, sind einige als Kurse dauerhaft im Unterrichtsprogramm enthalten:

Kinderband Funtime Band
Jugendband Blue Lemon
Big Band JayJayBeCe
Salsaband Havanna Heat
Funkband Groove Lab