Museum Barberini führt 2G-Regel ein

Museum Barberini führt 2G-Regel ein

Das Museum Barberini in Potsdam hat die 2G-Regel eingeführt - obwohl dies nach der aktuellen Corona-Verordnung für Museen anders als für Theater und Konzerthäuser in Brandenburg nicht vorgeschrieben ist.

Museum Barberini

© dpa

Das Museum Barberini in der Innenstadt von Potsdam auf dem Alten Markt.

Somit können nur noch Geimpfte und Genesene die aktuelle Schau «Impressionismus in Russland. Aufbruch zur Avantgarde» besuchen, wie das Museum am Mittwoch (17. November 2021) mitteilte. Ausnahmen gelten für Minderjährige. Besucher die ihre Tickets bereits gebucht haben, könnten in einer Übergangsphase bis zum 1. Dezember die Ausstellung auch noch mit einem tagesaktuellen negativen Test besuchen, teilte das Museum mit.
Museum Barberini
© Museum-barberini.com

Museum Barberini

Das Museum Barberini in Potsdam stellt in wechselnden Ausstellungen verschiedene Themen, Künstler und Epochen vor, wobei die Phase des Impressionismus einen Schwerpunkt bildet. mehr

Die Sammlung Solly 1821–2021. Vom Bilder-"Chaos" zur Gemäldegalerie (3)
© dpa

Ausstellungen in Berlin

Zeitgenössische Kunst, Malerei, Grafik oder Skulptur: Eine Übersicht aufregender Ausstellungen in Berliner Museen und Galerien. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 18. November 2021