Van-Gogh-Ausstellung im Museum Barberini startet

Van-Gogh-Ausstellung im Museum Barberini startet

Im Potsdamer Museum Barberini startet heute (10.00 Uhr) die neue Ausstellung «Van Gogh.Stilleben».

Ausstellung "Van Gogh. Stillleben" im Museum Barberini

© dpa

Ein Mann sitzt vor Eröffnung der Ausstellung "Van Gogh. Stillleben" im Museum Barberini.

Anhand von 27 Gemälden des niederländischen Meisters (1853-1890) sollen die Besucher die künstlerische Entwicklung des Malers von 1881 bis zu seinem Tod im Jahr 1890 nachvollziehen können. «Es ist die erste Ausstellung, die sich ganz auf die Stillleben van Goghs fokussiert», sagte Museumsdirektorin Ortrud Westheider bei der Präsentation der Schau. Gleichzeitig zeigt das Museum Barberini bis Anfang Februar seine umfangreiche Sammlung zur DDR-Kunst aus dem Privatbesitz des Stifters und Software-Milliardärs Hasso Plattner.
Van Gogh. Stillleben
© Kröller-Müller Museum, Otterlo, Niederlande

Van Gogh. Stillleben

26. Oktober 2019 bis 02. Februar 2020

Ab Oktober 2019 zeigt das Museum Barberini Stillleben-Werke des niederländischen Malers. mehr

Filmmuseum Potsdam
© dpa

Museumsführer Brandenburg

Der kleine Museumsführer für das Land Brandenburg gibt Einblicke in die wichtigsten Ausstellungshäuser unseres großen Nachbarn. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 25. Oktober 2019