Museen in Friedrichshain-Kreuzberg

Museen in Friedrichshain-Kreuzberg

Friedrichshain-Kreuzberg beherbergt herausragende Kultureinrichtungen und Dokumentationszentren wie den Martin-Gropius-Bau, das Jüdisches Museum und die Topographie des Terrors.

Karte

Die Ausstellungshallen der Berlinischen Galerie
© dpa

Berlinische Galerie

Die Berlinische Galerie ist eines der jüngsten Museen der Hauptstadt und sammelt in Berlin entstandene Kunst von 1870 bis heute. mehr

Martin-Gropius-Bau
© dpa

Martin-Gropius-Bau

Der Martin-Gropius-Bau widmet sich der Kulturgeschichte, zeitgenössischer Kunst und Fotografie. mehr

Alte Nationalgalerie
© dpa

Museumsführer Berlin

Berlins Museen mit Adresse, Öffnungszeiten, Eintrittspreisen und Informationen zu aktuellen Ausstellungen. mehr

Deutsches Technikmuseum
© dpa

Deutsches Technikmuseum

Das Deutsche Technikmuseum in Berlin mit dem Science Center Spectrum präsentiert die Kulturgeschichte der Verkehrs-, Kommunikations-, Produktions- und Energietechniken auf über 25.000 Quadratmetern. mehr

Willy-Brandt-Haus
© dpa

Willy-Brandt-Haus

Das Willy-Brandt-Haus beherbergt mehr als 2.000 Gemälde, Zeichnungen, Grafiken und Skulpturen, die meist einen Bezug zur Sozialdemokratie haben. mehr

Computerspielemuseum
© Jörg Metzner

Computerspielemuseum

Im Computerspielemuseum können Besucher mittels vieler rarer Originalexponate, spielbaren Klassikern und medialen Inszenierungen die Welt des „Homo Ludens Digitalis“ entdecken. mehr

Topographie des Terrors
© Stefan Müller / Stiftung Topographie des Terrors

Topographie des Terrors

Die Topographie des Terrors ist eine Dokumentationsstätte der NS-Verbrechen. mehr

Jüdisches Museum
© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Günter Schneider

Jüdisches Museum Berlin

Das Jüdische Museum Berlin gehört seit seiner Eröffnung 2001 zu den herausragenden Institutionen in der europäischen Museumslandschaft. mehr

Friedrichshain-Kreuzberg Museum
© Friedrichshain-Kreuzberg Museum

Friedrichshain-Kreuzberg Museum

Das Friedrichshain-Kreuzberg Museum zeigt neben einer kleinen Dauerausstellung zur Druck- und Verlagsgeschichte mit einer historischen Setzerei und Druckerei wechselnde Ausstellungen zur Regional- und Stadtteilgeschichte. mehr

Werkbundarchiv – Museum der Dinge
© Werkbundarchiv – Museum der Dinge/Armin Herrmann

Werkbundarchiv - Museum der Dinge

In der Tradition des Werkbundarchivs zeigt das Museum der Dinge Alltagskultur des 20. Jahrhunderts. Raumbilder, Montagen und Verfremdungen erproben dabei die Möglichkeiten des Mediums Ausstellung. mehr

Zucker-Museum
© SDBT/C. Kirchner

Zucker-Museum

Das Zucker-Museum war das älteste Spezialmuseum zur Kulturgeschichte des Zuckers mit Objekten aus allen Bereichen, die mit Zucker zu tun haben. mehr

Science Center Spectrum
© dpa

Science Center Spectrum

Das Science Center in Berlin widmet sich dem Begreifen physikalischer Phänomene des Lebens und der Umwelt. mehr

Mauerfall
© dpa

The Wall Museum

Das «The Wall Museum East Side Gallery» eröffnete Ende März 2016 im früheren Mühlenspeicher unweit der Warschauer Brücke seine Tore. mehr

Luftbild von Potsdams Mitte
© dpa

Museen nach Bezirken

Von Spandau bis Köpenick, von Pankow bis Tempelhof. Über 175 Berliner Museen bewahren Geschichte und machen Kunst und historische Schätze für die Menschen zugänglich. Alle Berliner Museen in nach Bezirken geordnet. mehr