Inhaltsspalte

Prelude Concerts 2018

Prelude Concerts, Logo-Bild

Prelude Concerts ist zugleich eine Konzertserie in Berlin, ein Kammer­musik­en­semble und ein Verein mit dem Ziel, klassi­sche Musik, Jazz und andere Musik­for­men aufzuführen und zu erklären. Zugleich werden junge aufstrebende Talente gefördert.
Dieses Projekt beinhaltet monatlich ein grosses Abend­konzert. Internationale Gast­künstler musizieren hier zu­sammen mit dem Prelude Ensemble.
Zusätzlich ist die jüngere Generation eingeladen, zusammen mit den Künstlern auf dem “Prelude Play­ground” Musik zu hören, zu spielen und ein interaktives musikalisches Aben­teuer zu erleben. In jedem dieser Konzerte wird zugleich ein junger, talentierter Nach­wuchs­künstler/in vorgestellt.
Ein Projekt des Prelude Music for Generations e.V. in Ko­opera­tion mit dem Bezirks­amt Pankow von Berlin, Amt für Weiter­bildung und Kultur, Fach­bereich Museum

Ort: Kultur- und Bildungszentrum Sebastian Haffner

Weitere Informationen unter: www.preludeconcerts.com

November

Benefizkonzert

Sonnabend, 24.11.2018, 19.00 Uhr

Abendkonzert:
Robert Schumann – »Dichterliebe«
Franz Schubert – Lieder
Dimitri Schostakovich – 5 Stücke für zwei Violine und Klavier
Leonard Bernstein – Sonate für Klarinette und Klavier

Mitwirkende: Peter Sonn (Tenor), Karl-Heinz Steffens (Klarinette), Rahel Rilling (Violine), Lir Vaginsky (Violine), Michal Friedlander (Klavier)

Sonntag, 25.11.2018, 17.30 Uhr

Familienkonzert: »Träume mit mir« – Musik von Leonard Bernstein, Hans Zimmer, Johanes Brahms, Wolfgang Amadeus Mozart, Abba und mehr!

Mitwirkende: Schauspielerin und Tänzerin Nadine Schori, Anne Steffens (Sopran), Rahel Rilling und Lir Vaginsky (Violine), Hila Karni (Violoncello), Michal Friedlander (Klavier) und der Kinderchor des Prelude Musikclubs. Zusammen präsentieren wir unsere eigene Interpretation der Geschichte von Peter Pan.

Der Erlös geht an den Prelude Musik Club des Flüchtlingsheims Straßburger Straße.

Ein Projekt in Ko­opera­tion mit dem Prelude Music for Generations e.V.

Juni

Sonnabend, 16.06.2018

16.30 Uhr
Familienkonzert
für alle kleinen, großen und erwachsenen Kinder, die Ludwig FUN Beethovens wunder­schöne Musik kennenlernen möchten.

19.00 Uhr Abendkonzert
  • Ludwig van Beethoven – „Geistertrio“ • Klaviertrio D-Dur op. 70 Nr. 1
  • Pjotr Iljitsch Tschaikowski / Guy Braunstein – Pas de deux (aus “Schwanensee”) • Valse-Scherzo Op. 34 • Briefszene der Tatjana (aus “Eugen Onegin”)
  • Ludwig van Beethoven – „Frühlingssonate“ • Violinsonate Nr. 5 in F-Dur, op. 24
  • Johannes Brahms – Klaviertrio C-Moll Op. 101
    Mitwirkende: Guy Braunstein (Violine), Jonathan Aner (Klavier), Lir Vaginsky [14] (Violine), Hila Karni (Violoncello), Andreas Peer Kähler (Schauspieler)

Mai

Sonntag, 13.05.2018

16.00 Uhr
Prelude Playground für die kleinen Hörer bis zu 5 Jahren.
17.00 Uhr
Familienkonzert für Kinder ab 5 Jahren.
Mit: Andreas Peer Kähler und dem Prelude Ensemble

19.00 Uhr
Abendkonzert
Franz Schubert – “Die Forelle”
Wolfgang Amadeus Mozart – “Als Luise die Briefe ihres ungetreuen Liebhabers verbrannte”
Arvo Pärt – Mozart-Adagio für Klaviertrio
Alexander von Zemlinsky – Klaviertrio in B-Dur, op. 99

Mitwirkende: Ori Wissner Levy (Violine), Paula Guadiano [19] (Sopran), Michal Friedlander (Klavier), Hila Karni (Violoncello)

Februar

Sonnabend, 11.02.2018

Prelude Tag der Musik mit Workshops für Kinder, einem Kinderkonzert sowie einem Abendkonzert.
Gastgeberin ist die Prelude-Pianistin: Michal Friedlander

14.15 Uhr – Workshop 1
“…Lust auf Trommeln?” mit Sofia Borges (ab 6 Jahre)
15.00 Uhr – Workshop 2
“Spielerisch Musik entdecken” mit Marion Haak-Schulenburg (ab 5 Jahre)
15.00 Uhr – Workshop 3
“Piping” – Flötenstunde mit Gregor Schulenburg (ab 6 Jahre)
Die Workshops bieten einen Einblick in die Arbeit des PRELUDE MUSIC CLUBs und werden geleitet von Sofia Borges, Marion Haak-Schulenburg und Gregor Schulenburg.
Die Workshopteilnehmer werden später das Kinderkonzert mitgestalten.
Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten. | Kursgebühr: 10, – €.

16.30 Uhr
Prelude Playground Konzert für die ganze Familie
“Let’s Dance!” – Tänze von Bach bis Bartók
mit den Leitern und Mitwirkenden der Workshops, den Kindern des PRELUDE MUSIC CLUBs und musikalischen Gästen.

18.30 Uhr
Abendkonzert
Ludwig van Beethoven – Klaviertrio Es-Dur Op.1 No.1
Allegro • Adagio cantabile

Franz Schubert – Sonatina für Violine und Klavier a-moll D.385
Allegro moderato • Andante • Menuetto – Trio.Allegro • Allegro

Johann Sebastian Bach – Drei Tänze aus der Suite Es-Dur für Violoncello solo
Joachim Stutschewsky – Ancient Dance
Fritz Kreisler Alt Wiener – Tanzweisen: Liebesfreude
Béla Bartók – “Rumänische Volkstänze” für Violine und Klavier

Mitwirkende: Saschka Laura Haberl (Violine), Danielle Akta [16] (Violoncello)