MittendrIn Berlin! Noch bis 8. Juli bewerben

Newsletter 4/2019 vom 21. Juni 2019

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Bewerbungsfrist für eine Teilnahme am aktuellen Wettbewerbsverfahren „MittendrIn Berlin! 2019/2020“ läuft noch! Kurzbewerbungen können bis Montag, 8. Juli 2019 eingereicht werden. Nutzen Sie die Chance, Ihren Standort und Ihr Netzwerk mit innovativen Ideen und Aktionen zu stärken. Als Hauptgewinn winkt ein individuelles Standortkonzept im Wert von bis zu 30.000 Euro sowie bis zu 10.000 Euro zur Finanzierung erster Maßnahmen und Projekte. Aus den eingegangenen Kurzbewerbungen nominiert eine Jury im August bis zu acht Gruppen, die Ihren Standort und Ihre Ansätze im Herbst 2019 in einer öffentlichen Veranstaltung präsentieren werden.

Zur MittendrIn Berlin! Jury gehören u.a. Senatsbaudirektorin Regula Lüscher sowie Angela Mensing-de Jong, Professorin für Städtebau in Dresden sowie Vertreterinnen und Vertretern der privaten Wirtschaft und weiterer öffentlicher Institutionen. Wie es für die bis zu acht nominierten Gruppen nach der ersten Jurysitzung weitergeht, erfahren Sie auf unserer Homepage.

Die Teilnahme am Wettbewerb MittendrIn Berlin! ist eine gute Möglichkeit, sich als Gruppe mit zukunftsweisenden Ideen für den eigenen Standort zu engagieren. Die Krumme Lanke Interessensgemeinschaft (KLIG) hat es vorgemacht: 2007 mit dem MittendrIn Berlin! Sonderpreis ausgezeichnet, hat sich die KLIG mit viel Engagement und Durchhaltevermögen für den Bahnhofsvorplatz Krumme Lanke eingesetzt. Die positive Aufmerksamkeit nutzte dem gesamten Standort: nach erfolgreicher Umgestaltung heißt der Platz heute Alfred-Grenander-Platz. Dieser Einsatz wurde jüngst durch Steglitz-Zehlendorfs Bezirksbürgermeisterin Cerstin Richter-Kotowski gewürdigt, die dem Vorsitzenden der KLIG, Christian Zech, feierlich das silberne Bezirksabzeichen verlieh. Herzlichen Glückwunsch. Lesen Sie mehr dazu hier.

Mit freundlichen Grüßen
Begleitbüro MittendrIn Berlin!

MittendrIn Berlin! Projekte in Berliner Zentren
Begleitbüro
c/o raumscript
Schwedter Straße 34 a
10435 Berlin
E-Mail: Begleitbüro