Coronavirus in Berlin

Aktuelle Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Sonderseite der Senatskanzlei: berlin.de/corona

Inhaltsspalte

Rheingauviertel

Titelbild-Rheingau
„Einkaufsführer Rheingauviertel“, Netzwerk Süd-West Berlin e.V.

Auf dem Weg zu einem plastikfreien Rheingauviertel bekam das Netzwerk Süd-West Berlin e.V. als Gewinn Unterstützung durch das Fachbüro „AG Urban“. Unter dem Label „Gemeinsam in die Zukunft im Rheingauviertel“ wurde der hochwertige Einkaufsführer „Nachhaltig Einkaufen im Kiez“ erarbeitet, der ab sofort online zur Verfügung steht und in den teilnehmenden Geschäften rund um den Rüdesheimer Platz ausliegt.

Den Einkaufsführer finden Sie hier (PDF).

Eine digitale Kiezkarte bietet den Anwohner*innen eine Übersicht der Geschäfte und Unternehmen, die bereits den nachhaltigen Gedanken leben und das Netzwerk Süd-West Berlin e.V. untersützen.

Die Kiezkarte finden Sie hier.

Bildvergrößerung: Netzwerk Süd West, AG Urban
Mitglieder des Netzwerks Süd-West Berlin, Fachbüro, SenStadtWohn, IHK Berlin

Ansprechpartnerin: Désirée Gianella
mail@netzwerk-sued-west.berlin

www.netzwerk-sued-west.berlin/

Flyer "Gemeinsam in die Zukunft"

Info-Veranstaltung am 26.09.2020, 14:00 bis 18:00 Uhr

PDF-Dokument

Gemeinsam für eine bessere Zukunft: Das Netzwerk Süd-West mit seinem Projekt „Plastikfreies Rheingauviertel“ in Berlin-Wilmersdorf steht nicht nur für Plastikvermeidung im (Geschäfts-)Alltag, sondern für weniger Verschwendung und bewussten Konsum. Das Netzwerk lädt Ende September 2020 alle Interessierten herzlich zum Rüdesheimer Platz ein, um an verschiedenen Stände mit Gewerbetreibenden und Expert*innen über diese Themen zu diskutieren. Ganz nebenbei können Jung und Alt bei einem Upcycling-Workshop aus alter Kleidung neue Alltagshelfer basteln.

An kreativen Ideen für ein plastikarmes Rheingauviertel im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf mangelt es dem Netzwerk Süd-West Berlin e.V. nicht. Nun wird die Initiative mithilfe der kreativen Ansätze des Planungsbüros AG Urban eine Gesamtstrategie erarbeiten, um sowohl für die ansässigen Gewerbetreibenden als auch für die Konsument*innen Informationen, Ratschläge und konkrete Beispiele im Sinne des Zero-Waste-Gedankens zur Verfügung zu stellen.

Informationen über die Schwerpunkte und Formate des Netzwerks Süd-West während der sog. „Arbeitsphase“ (Oktober 2019 bis Januar 2020) finden Sie hier.